Tests und Bewertungen

2117 of Sweden - Hentorp Eco 3L Jacket - Skijacke im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 6 Bewertungen)
84%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Joscha
Coole, leichte "Hoodie-Jacke", Reißversc

Bin auf der Suche nach einer wasserdichten Ersatzjacke für leichte Bergtouren gewesen. bin 1,92cm groß, in Größe L super Schnitt. Der seitliche Reißverschluss schreit leider geradezu danach, stets geschlossen zu sein. Wenn es mal zu warm drunter wird, ist halb öffnen sehr unpraktisch und sieht ziemlich doof aus. Die vorne angebrachten Außentaschen würden überzeugen, WENN die unteren beiden Eingänge in getrennte Taschen führen würden - tun sie aber nicht. In dieser weiteren großen Tasche wie oben rutschen Gegenstände wir Portemonnaie oder Schlüssel leider immer unpraktisch in die Mitte zwischen den Eingängen. Die seitlichen Reißverschlüsse finde ich aufgrund der fehlenden "Netze" sehr praktisch, um per Zwiebelschicht getragene Sachen drunter zu erreichen. 3,3 Sterne von mir.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Leicht
    Wasserdicht
Profilbild von Bastian
| Karlsruhe
Gute Skifunktionsjacke, nicht gut im Alltag

Habe die Jacke nun erst 1 Woche im Einsatz. Dafür aber schon in allen Lagen testen können. Sie ist im Grunde genommen nichts anderes als eine leicht dehnbare Hardshelljacke, die ausreichend wasserdicht und gut winddicht ist. Für den Preis hier im Sale für 100 € ok, die UVP von 250 € ist sie mMn nicht wert. Gekauft hatte ich sie v.a. für Schnee und Regen als Windschild über einer Daunenjacke. Das macht sie gut. Wasser kommt erstmal nicht rein, sie reicht knapp bis übers Gesäß. Die Nähte sind gut verarbeitet, die Reißverschlüsse zwar auch, aber hier kommt dann beim Radfahren im Regen doch Wasser durch. Nicht ungewöhnlich viel. Im Schnee mit genügend Lagen darunter macht sie einen sehr guten Eindruck, bis man die Achselbelüftungen öffnet, oder sich dann dochmal blöd im Tiefschnee bewegt. Denn es gibt weder an den Achseln Schneenetze, noch gibt es an der Unterseite der Jacke einen gescheiten Schneefang. Die Jacke lässt sich untenrum nur mäßig zusammenziehen. Toll finde ich auch ohne Ski/Snowboardhelm die große Kapuze, da ich mit langen Haaren auch unter der Kapuze locker einen Dutt oder ähnliches tragen kann. Die Taschen sind groß und bieten viel Platz, die Bauchtasche ist von beiden Seiten aufmachbar und mit Reißverschlüssen bestückt. Die Smartphone Tasche im Ärmel hätte ich mir an den Oberarm oder in den Brustbereich gewünscht. Am Ärmel fühlt sich das Smartphone schwer an. Jetzt zum Reißverschluss: Der ist zunächst einmal sehr gewöhnungsbedürft an der Seite, was Schließen und Öffnen angeht. Nach einer Weile gehts dann zwar, aber was leider nicht gut funktioniert ist: - Ins Auto steigen mit geöffneter Jacke. Schmiert überall vorbei - Sitzen im Auto auf dem Fahrersitz mit geöffneter Jacke. Der rechte Teil baumelt riesig am Schalthebel und auf der Handbremse rum. Das kann einen verrückt machen. -Fahrradfahren mit geöffneter Jacke. Rechts flatterts bis in die Speichen, links hat man permanent das Gefühl, dass einem die Jacke verloren gegangen sei. - Die Atmungsaktivität relativiert sich deutlich, wenn man plötzlich die Jacke nur noch bis zur Brust öffnen kann, damit sie eben nicht mehr flattert. Bis dorthin gehts gut, wenn man sie einfach einmal runterklappt. Dort bleibt der "Lappen" dann auch. Weiter geht nicht mehr wirklich, weil dann der Lappen riesig wird, doof aussieht und nur noch nervt. Fazit: Solange man diese dünne ungefütterte Jacke als Hardshell beim Skifahren und Snowboard gebrauchen kann, tut sie was sie soll. Zweckentfremden geht allerdings nur bis zu einem gewissen Grad wegen des Reißverschlusses und der damit einhergehenden Einschränkung was das Tragen der geöffneten Jacke mit sich bringt.

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Belüftung
    Winddicht
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
Profilbild von Hans  Jürgen
| Meerbusch
Absolut Empfehlenswert!

Leicht / Stylisch / Großzügig geschnitten / Sehr angenehm zu tragen / Durchdachte Belüftung /

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Wasserdicht
    Winddicht
    Belüftung
Profilbild von Marion
| Duisburg
Sehr zufrieden

Ich bin sehr glücklich mit dieser Ski Jacke, die für mich die Eigenschaften einer Regenjacke haben soll. Also bis jetzt super wasserdicht, winddicht, und trifft auch vom Design her meinen Geschmack. --Nur mein Hund ist nicht glücklich ---ich habe soviel Freude an der Jacke, daß ich sie bei dem aktuellem Dauerregen gerne ständig teste , haha, mein Hund hat nicht so gerne Dauerrergen..

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
    Gute Details
Profilbild von Gero
| Sprockhövel
Perfekt für den Alltag.

Bequem. Guter Schnitt. Der versetzte Reißverschluss ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Die dadurch mögliche, große Vordertasche bietet jedoch optimalen Stauraum. Lediglich die Verstellknöpfe der Kapuzenkordel sind etwas umständlich zu bedienen.

  • Vorteile
    Robust
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Preis/Leistung
    Wasserdicht
    Guter Schnitt
Profilbild von David
| Kranj

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Belüftung
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Wasserdicht

Sortieren nach

Bewertungen
CHF 10 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.