Tests und Bewertungen

Edelrid - Fingerrest im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 4 Bewertungen)
75%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Stefanie
| Gräfelfing
kommt nicht ganz an den Fingerrest von Petzl dran

Gibt auf jeden Fall mehr Halt als ohne, aber Trigrests von Petzl sind deutlich ergonomischer und dadurch, dass man sie auf den Griff montiert, auch auf verschieden große Hände einstellbar (aber leider gibt's das nicht für die Edelrid Riots)
Hoffentlich zieht Edelrid bald nach

Profilbild von Brian
| Stirling

Profilbild von Lars
| Götzens
Nie wieder ohne!

Ursprünglich hab ich das Edelrid Rage meiner Frau zum Eisklettern vermacht. Nachdem sich diese Disziplin bei meiner Frau aufgrund der Temperaturen nicht zum Renner entwickelt hat, hab ich mir den Fingerrest geholt und siehe da neben meinen beiden anderen Eisgeräten von E-Climb und Raveltik haben sich die Rage mit dem Fingerrest zu meinem absoluten Lieblingseisgerät für kombinierte Wände entwickelt. Mit Fingerrest ganz klar auch was fürs steilere Eis bis WI4.

Profilbild von Florian
| Heidelberg

100% finden die Bewertungen
von Florian hilfreich

Nettes Upgrade

Nettes Upgrade für meinen Edelrid Raid. War bis jetzt bei mehreren Hochtouren im Einsatz und erleichtert das Handling bei steileren Klettereien merklich.
Einzig, wenn man den Pickel, zwischen Rücken und Rucksack kurzzeitig verstauen möchte, ist das etwas Fummelei. Aber ich geh nicht mehr ohne.

Sortieren nach

Bewertungen
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.