Warme Füße auf der Loipe mit atmungsaktiven Langlaufsocken

Langlaufsocken

Langlaufstrümpfe sind spezielle Skisocken, die optimal für Langlaufschuhe und die sportlichen Belastungen beim Langlauf angepasst sind. Guter Feuchtigkeitstransport, hervorragende Passform und angenehme Isolation sind die wichtigsten Kriterien für gut sitzende und funktionelle Langlaufsocken.

Hersteller von Skilanglaufsocken wie Falke, X-Socks oder CEP kombinieren verschiedene Materialien, um bestmögliche Dämpfung und Passform der atmungsaktiven Socken für Langläufer zu garantieren. Dabei kommen verschiedene Kunstfasern, wie stretchfähiges Elasthan, Polyamid und Polyacryl zum Einsatz, die oft durch Wolle oder Merinowolle ergänzt werden. Dadurch werden die Sportsocken sehr formstabil und langlebig. Ihre perfekte Passform und Dämpfung behalten sie vom ersten Tag an und bieten dauerhaft hohen Komfort. In ihrer Passform sind Kindersocken und Modelle für Damen und Herren speziell auf die unterschiedlich langen und breiten Füße optimiert.

Langlaufsocken mit Luftkanälen und Dämpfung

Langlaufbekleidung ist besonders atmungsaktiv, um der intensiven sportlichen Aktivität gerecht zu werden. Dabei müssen Langlaufjacke und Langlaufhose, sowie Langlaufmütze und Langlaufhandschuhe, gleichzeitig vor Wind und Wetter schützen, den Langläufer wärmen und den Dampf vom Körper nach außen ableiten. Damit überschüssige Hitze und Dampf auch aus den Langlaufschuhen abtransportiert wird, sind Langlaufsocken mit integrierten Ventilationskanälen ausgestattet. Die unscheinbaren Luftkanäle wirken wie ein Kamin und lassen Hitze und Dampf am Schaft der Langlaufschuhe entweichen.

Durch die ständige Bewegung beim Langlaufen entstehen dauerhaft Belastungen für die Füße, die mit den falschen Socken zu Druckstellen an Zehen, Ferse oder am Schienbein führen können. Deshalb sind diese Partien bei hochwertigen Skilanglaufsocken speziell verstärkt und extra gepolstert. Beim Skilanglauf bilden sie so eine stabile Einheit mit den Schuhen ohne darin zu rutschen oder zu drücken. Damit die Socken nicht am Schaft der Schuhe Druckstellen bilden und die Ventilation perfekt funktioniert, sollten die Kompressionssocken immer über den Rand der Langlaufschuhe ragen. Am besten sollten Langläufer ihre Schuhe und Socken für den Skilanglauf immer gleich zusammen anprobieren. So können sie sehr schnell feststellen, ob Schuhe und Socken gut passen und harmonieren. Der Spaß auf der Loipe ist damit sicher.

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.