Tests und Bewertungen

Sea to Summit - Trek TK I - Daunenschlafsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,0
(aus 2 Bewertungen)
50%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Jan
| Heidelberg

100% finden die Bewertungen
von Jan hilfreich

Der Beitrag wurde am 29.12.18 überarbeitet

Als leichter Sommerschlafsack ideal…

Gutes Produkt mit wertiger Verarbeitung bei noch kompakten Packmaßen. An der Unterseite im Fußbereich bei +10 Grad mit Merinosocken für mich zu kalt, deshalb Tausch gegen S2S Trek II, später S2S Latitude II. Durch geringere Befüllung liegt der Innenstoff der Unterseite in diesem Bereich bei Belastung nahezu plan und ohne isolierenden Luftschicht auf dem Außenstoff auf. Ähnliches bei Seitenlage im Nierenbereich: vereinzeltes Auftreten von Kältebrücken durch Verrutschen der Füllung in den recht großen Hauptkammern. Mehr Daunenfüllung in diesem Bereich wäre wünschenswert. Daunenfüllung der Reißverschlußabdeckung könnte ebenfalls dicker sein. Weniger atmungsaktiv als der S2S Latitude.

Mein Fazit: leichter und robuster Sommerschlafsack bei noch kompakten Packmaß - mehr nicht.

Getestet mit Therm-A-Rest MondoKing XXL (R-Wert 11,4) und Therm-A-Rest NeoAir Camper (R-Wert 2,2)

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
    Preis/Leistung
    Durchgehender Reissverschluss
    Geräumig
    Robust
  • Einsatzbereich
    Camping
    Reisen
    Wandern
    Trekking
Profilbild von Marco
| Wiesbaden

75% finden die Bewertungen
von Marco hilfreich

Ein Traum an Bag

Habe mir den Schlafsack für meinen nächsten Bikepacking-Trip geholt.
Der Schlafsack ist ein Traum an Schlafsack. Hatte den Spark2 und den Trek 1 zum Auswählen bestellt. Es war nach dem ersten Anschauen klar, ich verzichte auf den UL Bag und entscheide mich für den fast doppelten so schweren Trek.
Der Spark hat eine so enge Passform, da bekomme ich die Krise :-) ebenfalls nehme ich meine Kleidung mit in den Schlafsack, sodass diese morgens warm sind....das funktioniert beim Spark nicht.
Der Trek ist durch seine viereckige Form sehr geräumig und wärmt aber hervorragend. Die Daunen sind bis in die Seitenteile verteilt (3D). Der Trek hat einen sehr robusten und wasserabweisenden Außenstoff der viele Jahre miterleben wird. Der geteilte durchgängige Reißverschluss ist ein Segen für die Belüftung der Füsse oder zur Umfunktion zur Decke bei wärmeren Nächten. Der Nachteil bei der Konstruktion ist allerdings, dass der Reißverschluss übereinander gelappt ist. Leider hackt das System beim Bedienen und erfordert Fingerspitzengefühl.
Ansonsten ist der Bag gerade noch leicht genug und gut zu verpacken.
Ich bin richtig begeistert von dem Teil....dafür nehme ich auch die 400 Gramm mehr Gewicht und die 3 Liter mehr Volumen in Kauf (gegenüber dem Spark 2)

  • Vorteile
    Wasserabweisend
    Gut komprimierbar
    Robust
    Geräumig
    Preis/Leistung
    Wärmekragen
    Durchgehender Reissverschluss
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Hochtouren
    Allround
    Expedition
    Einsteiger
    Camping
    Trekking
    Reisen

Sortieren nach

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.