Tests und Bewertungen

Vaude - Hogan SUL XT 2-3P - 2-Personen Zelt im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 1 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Sabine
| Schönau
Leichtes, geräumiges und super langes Trekkingzelt

Wir waren mit dem Hogan SUL XT 2,5 Wochen in Norwegen unterwegs und sind super zufrieden. Auf unserer Trekkingtour hat es uns viele unnötige Gramm erspart und war trotzdem (im Vergleich zu fast allen Konkurrenten) lang genug für unsere 220cm langen Schlafsäcke ohne dass wir Angst haben mussten ans Innenzelt zu stoßen. Wasserdicht war es auch, nur die Apside sollte man bei waagrecht kommendem Regen nicht in den Wind stellen, da es dort sonst das Wasser durch das Belüftungsnetz unter der "Kapuze" drückt und auf die Rucksäcke tropft.

Im vorderen Bereich des Innenzelts und in der Apside kann man auch sitzen, so dass sich auch mal ein Regentag im Zelt aushalten lässt. Die Apside ist groß genug für zwei große Trekkingrucksäcke und man hat immer noch genügend Platz, um gut rein-/rauszukommen. Auch zum Kochen ist in der Apside notfalls genug Platz. Sehr praktisch fanden wir auch die Wäscheleine unterm Dachhimmel auf der man über Nacht die Merinoklamotten oder die Schlafsackhüllen aufhängen kann.

Der Aufbau ist nicht kompliziert, da das komplette Gestänge schon fertig gekoppelt ist und man nur die einzelnen Segmente zusammenstecken muss. Bis man allerdings alle Haken und Klettverschlüsse befestigt hat und alle Sturmleinen abgespannt sind, vergeht doch etwas Zeit. V.a. die äußeren Abspannpunkte am Fußende benötigen immer etwas Fingerspitzengefühl und einen Hering oder eine selbstgebastelte Abspannverlängerung, um sie mit einem Stein zu fixieren.
Eigentlich ist das Hogan ein "Innenzelt zuerst"-Zelt. Verwendet man aber zusätzlich das Footprint, kann man es auch mit dem Außenzelt zuerst aufbauen und dann das Innenzelt nachträglich von innen einhängen. Diese Reihenfolge nimmt allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch.

Produktbilder von Sabine
  • Vorteile
    Geräumig
    Wasserdicht
    Leicht
    Versiegelte Nähte
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht

Sortieren nach

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.