Shop

Camping Rezept: Pfannkuchen

Inhaltsverzeichnis

Die Idee von den Pfannkuchen auf Tour entstand bei einer meiner vielen Zeltübernachtungen im Freien. Endlich mal Abwechslung von Ravioli, Tütensuppen und Co.

Das Werkzeug

Die Zutaten für Pfannkuchen

  • 5 Eier
  • 250 g Dinkelmehl 1050
  • 500 ml Milch und Wasser je zur Hälfte
  • 1 Prise Salz
  • Belag nach Belieben: Zimt, Zucker, Marmelade, Schokoaufstrich

Die Zubereitung

Die Eier mit der Milch verrühren. Am besten mit einem Schneebesen. Nach und nach das Mehl einrühren. Eine Prise Salz dazu.
Die Masse soll dünnflüssig bleiben und klumpenfrei. Bei Bedarf noch Mehl dazu rühren. Auf dem Gaskocher Butter in einer Pfanne erhitzen und eine Schöpfkelle mit Teig darin beidseitig braun braten.

Das Rezept reicht für ca. 8–10 Pfannkuchen je nach Stärke und Dicke. Eine super Möglichkeit für Draußen und Daheim.

Tipp

Statt Rührbesen, kann auch in einer Tupperdose geschüttelt werden.

Teile den Artikel mit anderen Bergfreunden

Bergfreund Gastautor

Schreib uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke die passenden Produkte im Bergfreunde.de Shop

Diese Artikel könnten dir auch gefallen