Running im Regen mit wetterfesten Gore-Tex Laufschuhen

Gore-Tex Laufschuhe

Ob Laufschuhe mit wasserdichter Gore-Tex Membran ausgestattet sein sollten oder Läufer lieber auf die Membran verzichten, hängt von vielen individuellen Faktoren ab. Running Schuhe ohne Gore-Tex sind in der Regel besser belüftet und oft auch etwas leichter. Für Laufeinheiten bei trockenem Wetter und für kurze Läufe bei nassem Untergrund oder leichtem Regen sind sie gut geeignet.

Wer beim Trailrunning allerdings vor keinem Regenwetter zurückschreckt und auch bei matschigen Wegen und nassen Wiesen trockene Füße behalten möchte, ist mit wasserdichten Trailrunningschuhen bestens beraten. Viele Hersteller von Runningschuhen, wie Salomon, adidas oder La Sportiva, bieten sowohl Laufschuhe mit Gore-Tex Membran, als auch Runningschuhe ohne Membran an.

Wasserdichte Gore-Tex Laufschuhe im ganzjährigen Einsatz

Besonders im Herbst und Winter, wenn Regen, Matsch und Schnee beim Laufen schnell für nasse Füße sorgen, sind leichte wasserdichte Laufschuhe perfekt für Laufeinheiten im Gelände und auf Asphalt. Im Frühjahr und Sommer wählen Läufer ihre Schuhe oft je nach Wettersituationen. Für kurze und intensive Strecken kann dabei auch ein atmungsaktiver Laufschuh ohne Membran zum Einsatz kommen.

Bei langen Läufen mit nassen Schuhen wird das Tragegefühl schnell sehr unangenehm. Dank der Gore-Tex Membran bleibt der Runningschuh länger trocken. Viele Hersteller setzen dabei auf die leichte und atmungsaktive Gore-Tex Extended Comfort Variante. Ihre optimierte Konstruktion bietet die beste Dampfdurchlässigkeit aller Gore-Tex Schuhe. Da viele Läufer allerdings auch bei Regenwetter auf wetterfeste Gore-Tex Hosen verzichten und maximal eine leichte Gore-Tex Laufjacke anziehen, läuft früher oder später das Wasser von den Beinen in die Schuhe. Im Vergleich wären die Runningschuhe ohne Membran zu diesem Zeitpunkt aber schon komplett durchnässt.

Gore-Tex Trailrunner für Damen und Herren

Die Hersteller von Laufschuhen bieten vor allem für Trailrunningschuhe für Damen und Herren zahlreiche Modelle mit Gore-Tex Wetterschutz an. Im Bereich normaler Joggingschuhe und Runningschuhe für Wettkämpfe, Triathlon und Straßenläufe, überwiegt die Anzahl der Schuhe ohne wasserdichte Membran.

Ob Gelegenheitsläufer, ambitionierter Amateur oder erfahrener Laufprofi - die meisten Läufer haben deutlich mehr als ein paar Laufschuhe im Schrank undwählen ihr Schuhwerk passend zur Strecke, zum Wetter und zur Länge der Laufeinheit. In der Praxis stellt sich dann eher die Frage: „Nehme ich heute die Laufschuhe mit Gore-Tex oder doch lieber die ohne?“

Spare 5 CHF
Newsletter abonnieren
CHF5 Gutschein sichern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.