Wasserdichte Gore-Tex Schuhe für Outdoor, Sport und Freizeit

GORE-TEX® Schuhe

Dank der Gore-Tex Membran werden Schuhe nicht nur dauerhaft wasserdicht, sondern sind auch gleichzeitig sehr atmungsaktiv und lassen den Wasserdampf von den Füssen nach außen entweichen. Dadurch eignet sich die Gore-Tex Membran für alle Arten von Sport- Freizeit oder Alltagsschuhen, die oft in feuchter oder nasser Umgebung zum Einsatz kommen. Ob gefütterte Gore-Tex Winterstiefel, Wanderschuhe und Trekkingstiefel, Laufschuhe und Radschuhe oder wasserdichte Sneaker und Arbeitsschuhe - mit ihrer funktionellen Membran hält die Erfindung von Gore Füße in allen Lebenslagen trocken.

Die Gore-Tex Membran verfügt über mikroskopisch kleine Öffnungen. Sie sind so winzig, dass selbst ein Wassertropfen etwa 20000 mal größer ist. Dadurch kann Nässe und Feuchtigkeit nicht durch die Membran ins Innere der Schuhe gelangen. Die Dampfmoleküle, die durch sportliche Aktivität im Schuh entstehen, sind jedoch so klein, dass sie durch die mikroporöse Struktur nach außen transportiert werden können. Das macht Gore-Tex Schuhe, Gore-Tex Jacken und Gore-Tex Hosen gleichzeitig wasserdicht, windundurchlässig und atmungsaktiv.

Gore-Tex Wanderschuhe und Gore-Tex Laufschuhe

Beim Wandern und Trekking gehören wasserdichte Schuhe zu einer hochwertigen Ausrüstung stets dazu. Ob nasse Wiesen am Morgen, Altschneefelder in großer Höhe oder Platzregen am späten Nachmittag - mit Regen, Nässe und Feuchtigkeit ist beim Wandern zu jeder Jahreszeit und in den meisten Regionen zu rechnen. Dank wasserdichter Gore-Tex Stiefel mit hohem Schaft, sind Wanderer in den Bergen und im Gelände perfekt für alle möglichen Wettersituationen gerüstet. Selbst das durchqueren niedriger Wasserläufe und Gebirgsbäche ist mit den wasserdichten Wanderstiefeln gar kein Problem.

Leichte Trailrunningschuhe werden teilweise ebenfalls mit wasserdichter Gore-Tex Membran angeboten. Bei leichtem Regen und geringer Nässe bevorzugen viele Läufer allerdings Schuhe ohne Membran, da diese eine noch bessere Ventilation erlauben. Beim Training im Regen, bei nassen Wiesen und bei Bergläufen mit wechselhaften Wetterbedingungen sorgen Gore-Tex Laufschuhe auch bei längeren Laufeinheiten für trockene Füße.

Gore-Tex Comfort und Gore-Tex Surround Schuhe

Für die Entwicklung von Sportschuhen und Outdoorschuhen wird die Gore-Tex Membran in verschiedenen Konstruktionen angeboten, die sich durch ihren Aufbau in ihrer Funktionalität unterscheiden. Alle verschiedenen Bauweisen sind aber dauerhaft wasserdicht und atmungsaktiv. Bei Gore-Tex Winterschuhen und gefütterten Gore-Tex Stiefeln verwenden Hersteller, wie Hanwag, Scarpa oder Lowa, meistens Gore-Tex Insulated Comfort. Es zeichnet sich durch seine dicke Isolationsschicht zwischen Futter und Gore-Tex Membran aus und ist dadurch bestens für den Einsatz im Schnee, beim Bergsteigen und für Hochtouren geeignet.

Die Variante Gore-Tex Performance Comfort arbeitet mit einer leichten Polsterschicht zwischen Innenfutter und Membran und wird gerne bei Wanderschuhen und wasserdichten Schuhen für den Alltag verwendet. Mit der Gore-Tex Extended Comfort Variante richtet sich Gore an Trailrunner und Ausdauersportler. Auf eine zusätzliche Schicht zwischen Membran und Futter wird bei „Extended Comfort“ bewusst verzichtet und so die Atmungsaktivität der Laufschuhe optimiert. Besonders innovativ ist die Konstruktionsweise der Gore-Tex Surround Schuhe. Durch seitliche Öffnungen im Sohlenrand kann die Luft auch an der Fußsohle zirkulieren. Wasserdampf und Hitze werden so nicht nur von den Seiten und von der Oberseite der Outdoorschuhe abtransportiert, sondern rund um den gesamten Fuß.

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.