Mit bequemen Outdoorsocken im Gelände unterwegs

Outdoor Socken & Strümpfe

Je nach Sportart wählen Sportler unterschiedliche Outdoor Socken, die perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse und die passenden Outdoorschuhe abgestimmt sind. So gibt es für Wanderer, Skifahrer, Trailrunner und Radfahrer extra Socken, die perfekt zu den jeweiligen Schuhen und sportlichen Aktivitäten passen. Für Damen-, Herren- und Kindersocken gibt es natürlich die jeweils passenden Größen und Ausführungen.

Outdoor Socken nach Einsatzgebiet

  • Wandersocken - Die mittelstark gepolsterten Socken sind elastisch und atmungsaktiv und besonders im Zehen- und Fersenbereich verstärkt und reichen bis über den Schaft des Wanderschuhs. Sie garantieren eine gute Dämpfung und eine bequeme Passform.
  • Trekkingsocken - Höher geschnitten als Wandersocken und sehr gut gepolstert sind sie auch mit schweren Trekkingrucksäcken komfortabel zu tragen.
  • Laufsocken - Laufsocken zum Running oder für den Trail sind auf lange, schweißtreibende Bewegungen in leichten Schuhen abgestimmt und sorgen für optimalen Feuchtigkeitstransport.
  • Skisocken - Um den Belastungen im Bereich der Schienbeine entgegen zu wirken, sind elastische Skisocken dort besonders verstärkt. Mit einer angenehmen Isolation sorgen sich nicht nur für hohen Tragekomfort beim Skifahren, sonder auch für warme Füße.
  • Wintersocken - Ähnlich wie Skisocken, aber mit weniger speziellen Verstärkungen, sorgen Wintersocken für angenehm warme Füße beim Winterwandern und Exkursionen mit Schneeschuhen.
  • Radsocken - MTB Socken und Rennradsocken garantieren optimale Passform in den Radschuhen. Rennradsocken sind dabei besonders dünn und direkt anliegend, während MTB Socken eher etwas dämpfender und höher geschnitten ausfallen.
  • Multifunktionssocken & Sportsocken - Sportliche Socken, die nicht rutschen und die Feuchtigkeit optimal von den Füßen abtransportieren, gibt es in zahlreichen Varianten. Teilweise sehr niedrig als Füßlinge geschnitten und mal bis zu den Knien, sorgen sie beim Outdoorsport für eine hohe Performance und ein angenehmes Tragegefühl in den Sport- oder Outdoorschuhen.

Bekannte und erfahrene Hersteller von Outdoorsocken wie Falke, Icebreaker, Smartwool oder Rohner greifen bei der Herstellung ihrer Socken zu verschiedenen Materialien, die eine hohe Stabilität, einen ausgewogenen Feuchtigkeitsaustausch und eine super Passform garantieren. Oft werden dabei auch besonders leistungsstarke Material kombiniert.

Outdoor Socken nach verwendeten Materialien

Outdoor Socken & Strümpfe
  • Baumwollsocken - Baumwolle wird vor allem in Sportsocken, Radsocken und Multifunktionssocken verwendet. Hohe Stabilität und ein super Tragegefühl stehen längeren Zeiten zum Trocknen gegenüber.
  • Merinowollsocken - Merinowolle in Outdoorsocken wärmt nicht nur sehr gut, sondern ist zudem auch fast vollkommen geruchsneutral. Die Wolle wärmt zudem auch in nassem Zustand noch gut.
  • Kunstfasersocken - Socken aus Synthetik sind oft besonders stabil und elastisch. Dadurch ermöglichen sie eine hervorragende Passform, die auch nach unzähligen Wäschen nicht ausleiert. Socken aus Kunstfasergewebe trocknen ziemlich schnell und leiten Feuchtigkeit gut weiter. Leider sind Kunstfasersocken nicht geruchsneutral wie Socken aus Merinowolle.
  • Socken aus Mischgewebe - Um die positiven Eigenschaften der verschiedenen Materialien zu kombinieren, kommen bei der Herstellung von Outdoor Socken oft Mischgewebe zum Einsatz. Besonders beliebt und effizient sind dabei Mischungen aus robusten und elastischen Kunstfasern und hochwertiger Merinowolle. Dadurch lassen sich Socken herstellen, die lange halten, formstabil und weitgehend geruchsneutral sind und dabei über eine super Passform und ein komfortables Tragegefühl verfügen.

Spezielle Arten von Socken für Outdoorsportler

Manche Socken erfüllen besondere Aufgaben im Outdoorbereich und es gibt sie für diverse Einsatzbereiche und aus verschiedenen Materialien.

  • Kompressionssocken - Läufer, Trailrunner und Rennradfahrer sorgen mit eng anliegenden Kompressionssocken für eine optimierte Blutzirkulation in den Beinen.
  • Wasserdichte Socken - Ausgestattet mit speziellen wasserdichten und atmungsaktiven Membranen sind wasserdichte Socken in vielen Outdoorsportarten verwendbar und garantieren auch im schlimmsten Regen trockene Füße.
  • Zehensocken - Nicht nur in Zehenschuhen führen Zehensocken zu einem ganz anderen Tragegefühl. Die Zehen haben in den Socken bequem Platz für jede einzelne Zehe. Manche benötigen allerdings ein wenig Zeit, um sich an das veränderte Tragegefühl zu gewöhnen.
Spare 5 CHF
Newsletter abonnieren
CHF5 Gutschein sichern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.