Ferngläser für Outdoor Abenteuer

Ferngläser

Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten bieten sich für hochwertige Ferngläser. Für Naturliebhaber und zur Tierbeobachtung gehören gute Ferngläser mit starker Vergrößerung und hoher Abbildungsqualität zur Grundausstattung für jede Exkursion in die nahe oder ferne Wildnis. Auch in den Bergen oder am Meer sind leistungsstarke Feldstecher schon lange unverzichtbar. Und mit einem leistungsstarken und hochwertig verarbeiteten Modell macht das Beobachten auch viel mehr Spaß.

Um Kletterrouten vom Wandfuß eingehend zu studieren, Bergpassagen zu analysieren oder seine Kletterkameraden oder Expeditionsteilnehmer auf Schritt und Tritt zu verfolgen, gehört auf jeder Bergtour mindestens ein leichtes und robustes Fernglas ins Tourengepäck. Dank der kompakten Bauweise und des geringen Gewichts, passen hochwertige Trekking-Ferngläser auch mittlerweile in jedes Tourengepäck.

Das optimale Fernglas für die Bergtour

Ferngläser von Eschenbach Optik und Luger zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und die hohe Robustheit aus. Damit fallen sie kaum auf im Reisegepäck und sind bei Bedarf schnell zu Hand. Weiteres wichtiges Merkmal ist ein geringes Packmaß. Trekkingferngläser oder Wanderferngläser lassen sich besonders platzsparend zusammenfalten und dann in einer Fernglastasche verstauen. Diese lwiederum können oft am Rucksack oder Gürtel befestigt werden, so dass sie im Handumdrehen griffbereit sind.

Bei hochwertigen Ferngläsern ist trotz der kompakten Bauform eine optimale optische Qualität gewährleistet. Mehrschicht-vollvergütete Linsen und phasenkorrigierte Prismen bieten hohe Farbtreue und große Randschärfe. Sehfelder mit einem großen Sichfeld sind gerade bei der Beobachtung bewegter Objekte ein echter Vorteil. Wasserdichte Gehäuse machen das Fernglas für jedes Outdoor-Abenteuer einsatzbereit und eine Stickstofffüllung im Inneren verhindert wirkungsvoll die Bildung von Kondenswasser bei starken Temperaturwechseln.

Der Einsatzbereich für Ferngläsern

Für Ferngläser, die viel transportiert werden und die beim Wandern oder Trekking nicht ins Gewicht fallen dürfen, sind die kleinen und kompakten Outdoor-Ferngläser zu echten Höchstleistungen fähig. Vor allem die robusten und griffigen Gehäuse und die Unempfindlichkeit gegen Temperatur und Witterung eignen sich hervorragend für den ganzjährigen Einsatz auf Bergtour.

Natürlich muss aber damit gerechnet werden, dass der Brennweite und damit auch der Möglichkeit für Vergrößerung gewisse Grenzen gesetzt sind. Wenn der Fokus mehr auf ständiger und präziser Beobachtung liegt und das Gewicht des Feldstechers eine kleinere Rolle spielt als die starke Vergrößerung, stehen von den renommierten Herstellern Eschenbach Optik und Luger auch dafür die passenden Modelle bereit. Mit ihrer praktischen Stativhalterung sind sie nicht nur für die Tierbeobachtung sondern auch bei Expeditionen bestens einzusetzen. Selbstverständlich sind auch diese größeren Modelle meist wasserdicht und stickstoffgefüllt und glänzen mit phasenkorrigierten Prismen und Mehrschicht-Vollvergütung in optimaler Qualität und Verarbeitung.

Spare CHF 5
Newsletter abonnieren
CHF 5 Gutschein sichern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Bitte beachte, dass wir Cookies verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.