Tests und Bewertungen

Arc'teryx - Atom SL Hoody - Kunstfaserjacke im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Raphael
| Mönchengladbach
Würde ich wieder kaufen

Top Jacke. Sehr leicht, hält warm und ist windicht.
Schön ist auch, dass sie am Handgelenk außen was länger und innen was kürzer geschnitten ist.

  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Gute Details
    Leicht
    Atmungsaktiv
    Winddicht
Profilbild von Giuseppe
| Eriskirch
Tolle Jacke

Benütze die Jacke im Winter gerne zum Skifahren als Unterzieher. Funktioniert tadellos.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Guter Schnitt
Profilbild von Oliver
| Frankfurt am Main
Gemischt

Pro: Schnitt, leicht, relativ gut wärmend & atmungsaktiv

Contra: zu fragil, sprich wenig strapazierfähig (besonders im Brust-& Achselbereich)

Hier konstatiere ich ein sschlechtes P/L Verhältnis, d.h. keine Empfehlung!

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
Profilbild von Josefa
| Kornwestheim
tolle leichte Jacke

Super leichte Jacke, toll für Skitouren da auch gut winddicht.
Keine super warme Jacke aber für Frühjahrsskitouren ideal.

  • Vorteile
    Winddicht
    Leicht
Profilbild von Doris
| Leinburg
Arcteryx begeistert mich immer wieder

Ich bin Arcteryx Fan. Die Qualität und Passform passt perfekt und ich liebe dieses Lagensystem. Man ist für jedes Wetter gerüstet

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Belüftung
Profilbild von Evangelos
| Kantza

  • Vorteile
    Gute Details
    Leicht
    Guter Schnitt
Profilbild von Uwe
| Rheurdt

80% finden die Bewertungen
von Uwe hilfreich

fjell- und inseltauglich

Habe die Atom SL im Sommer 2017 bei einer Backpackingtour in Norwegen (Jotunheimen) fast ständig getragen. Wenn es kühl (ca. 12° C) und windig (3-4 bft) ist und außerdem immer mal wieder Nieselregen runterkommt, ist die Jacke unter einem schweren Rucksack getragen top. Ich kann die Temperatur über die RVs (Taschen und HauptRV) regeln oder die Ärmel hochschieben, wenn es bergauf geht oder die Sonne rauskommt. Wenn der Wind zu arg pfeift, braucht es eine Mütze unter der nicht isolierten Kapuze. Der Schnitt ist so körpernah, dass man bei Pausen oder wenn es richtig regnet, einfach die nächste Lage drüberziehen kann.
Letzter Einsatz im "Winterurlaub" auf La Palma: Sonnig, fast immer windig und auf 1500 - 2000 m schon mal recht frisch (= unter 15 °C). Ein Funktionstshirt drunter reichte .
Wesentlicher Pluspunkt der Jacke ggü Fleeceshirts ist der winddichte Stoff. Ein bisschen Isolation in Front und Rücken wärmt, die elastischen + winddurchlässigen Einsätze unter den Armen und an den Seiten helfen im Gegenzug gegen Überhitzung.
Sehr funktionelles Teil und schön leicht dazu.

Produktbilder von Uwe
  • Vorteile
    Guter Schnitt
    Leicht
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
    Trekking
    Freizeit
Profilbild von Steffan
| Bremen
Leicht und Schick

Nimmt kein Platz weg, wiegt nichts und wärmt für das geringe Volumen schon ganz ordentlich.

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Leicht
    Guter Schnitt
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Skitouren
    Ultraleicht
    Allround
Profilbild von Thomas
| Wien

53% finden die Bewertungen
von Thomas hilfreich

dünne Softshell/Isolationsjacke

Diese Jacke ist interessant. Sehr dünn und eher eine Softshell/Fleecejacke als eine Isolationsjacke. Daher nur im Sommer auf Hochtour oder maximal im Herbst/Frühjahr einsetzbar. Für den Winter zu dünn. Trotzdem gut brauchbar, da sehr atmungsaktiv und an der Front winddicht. Kleines Packmaß. Sehr warm ist sie nicht, die GTX-Jacke muß hier zusätzlich noch mit. Achtung auf den Schnitt, dieser ist sehr regulär, wie in Europa üblich. Andere Arcteryx-Produkte (z.B. die bekannte Atom LT) sind hier grösser geschnitten.

  • Vorteile
    Leicht
    Atmungsaktiv
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Hochtouren
    Skitouren
Profilbild von Beate
| Witten
Superleicht und hält trotzdem warm

Im Winter habe ich mir den Atom AR Hoody zum Wandern zugelegt, der mich absolut warm gehalten hat. Nun habe ich mir zum Wandern und Nordicwalking für Frühling/Sommer den Atom SL Hoody gekauft. Es ist ein sehr leichter, dünn gefütterter Windbraker. Mit einem leichten Millet Fleece/Wollhoody darunter, habe ich ihn heute (imMärz) beim Nordicwalking das erste mal getragen und war erstaunt, wie warm er trotz des dünnen Materials hält. Auch das Creekside Grün gefällt mir sehr gut.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Winddicht
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Ultraleicht
    Freizeit
    Reisen
Profilbild von Viktor
| Ludwigsstadt
Klasse Teil!

Multifunktonal einsetzbar, je nach Jahreszeit und Witterung als Außenschicht oder unter weiterer Jacke!

  • Vorteile
    Gute Details
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Trailrunning
    Wandern
    Freizeit
    Trekking
Profilbild von Maximilian
| Niederdorfelden

40% finden die Bewertungen
von Maximilian hilfreich

Super leichte und warmhaltende Jacke

Hällt trotz der Dünne sehr warm.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Gute Details
    Guter Schnitt
    Belüftung
    Robust
    Atmungsaktiv
    Winddicht
    Wasserdicht
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Freizeit
Profilbild von Murray
| London

  • Vorteile
    Atmungsaktiv
    Guter Schnitt
    Winddicht
    Belüftung
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechter Reissverschluss
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Freizeit
    Expedition
    Trekking
Profilbild von Micha Gerrit Philipp
| Lüneburg

85% finden die Bewertungen
von Micha Gerrit Philipp hilfreich

Vielseitige leichte Isolierung

Ich habe meine erste Atom SL (erste Generation) nun seit gut 10 Monaten im Einsatz, meist im Alltag und leider nicht, wie von Arc'teryx u.a. gedacht, bei Wandertouren. Sicherlich ein wenig übertrieben (bes. bei der wachsenden Anzahl von ähnlich konzipierten Jacken anderer Hersteller, die in der Regel günstiger sind), aber Qualität und Schnitt sind sehr, sehr gut, die Details (wie u.a. der Reissverschluss) und das Designn überzeugend. Wie die anderen Produkte dieses Herstellers ist die Jacke nach intensiver Nutzung noch immer wie neu und, viel wichtiger, vielseitig, besonders wenn die Temperaturen wie jetzt im April im Norden im Laufe des Tages erheblich schwanken. Die Jacke gleicht dies gut aus, ein wenig Regen ist auch kein Problem. (An kühleren Tagen fahre ich damit auch mal flott mit dem Rad zur Arbeit.) Natürlich gilt es (wie bei allen anderen Produkten von Arc'teryx), sehr genau hinzusehen, wofür genau das Produkt gemacht ist, im Großen und Ganzen ist es aber ein guter allrounder. Diejenigen, die ihre Atom LT wie ich lieben, diese aber in den wärmeren Monaten aber im Schrank lassen müssen, werden die leichtere SL besonders zu schätzen wissen.

  • Vorteile
    Leicht
    Guter Schnitt
    Atmungsaktiv
    Belüftung
    Gute Details
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Trekking
    Wandern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.