Tests und Bewertungen

Carinthia - G 350 - Kunstfaserschlafsack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen andere Bergfreunde dazu:
Profilbild von Matthias
Matthias
01.08.2023
Campen in Schweden -perfekter Schlafsack!

Wir waren 2 Wochen in Schweden mit dem VW-Bus, bei Temperaturen um 10 Grad. Der Schlafsack hat sich in jeder Hinsicht bewährt. Er ist sehr bequem, den Geldbeutel und die Kopfhörer konnten wir leicht in die kleine Tasche im Inneren verstauen. Der Fussraum ist sehr geräumig und macht gar nicht den Eindruck einer Mumienform. Schneller Ein- und Ausstieg, es gab keine kalten Stellen. Und mit dem Kragen waren wir sofort im Wohlfühlbereich, auch wenn es stark windete. Sehr empfehlenswert für Outdoor-Camping.

  • Vorteile
    Leicht
    Durchgehender Reissverschluss
    Preis / Leistung
    Gut komprimierbar
    Robust
  • Einsatzbereich
    Trekking
    Allround
    Camping
Profilbild von

Ups, Du hast Deinen Kommentar vergessen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Mathias
Mathias
15.07.2022
Sehr bequem

Der Schlafsack ist von guter Qualität. Ich habe einen mit robustem, wasserabweisendem Aussenmaterial gesucht und ihn mit dem Carinthia gefunden. Ich finde ihn im Gegensatz zu der ersten Rezension sehr geräumig und gar nicht eng.

  • Vorteile
    Wasserabweisend
    Geräumig
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
Profilbild von Stefan
Stefan
16.04.2019

100% finden die Bewertungen
von Stefan hilfreich

Erwartungen erfüllt

Bei der Entscheidung für den G350 von Carinthia standen die Kriterien Wärmeleistung, Robustheit und Preis/Leistung im Vordergrund. Die bisherigen drei Außeneinsätze hat der G350 mit Auszeichnung gemeistert. Der Schlafsack ist recht breit geschnitten, so dass man sich darin gut bewegen und auch die Schlafposition verändern kann. Bei Außentemperatur -12 Grad darin mollig warm geschlafen. Legt man sich durchgefroren hinein, so ist man schon nach wengen Minuten gewärmt. Bei einer Nacht unter freiem Himmel perlt Feuchtigkeit an der Außenhülle ab. Entscheidung gegen Daune bewusst getroffen, das Packmass ist noch ok.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

Produktbilder von Stefan
  • Vorteile
    Wasserabweisend
    Robust
    Geräumig
  • Nachteile
    Packmass
Profilbild von Christiano
Christiano
22.06.2022

60% finden die Bewertungen
von Christiano hilfreich

Wolke 7!

Es mag sein, dass ich bisher nicht so verwöhnt war, da ich jahrelang in ausgedienten Armee-Schlafsäcken übernachtet habe und mir jetzt erst einen "zivilen" Schlafsack gegönnt habe, aber der Carinthia G350 ist für mich ein echter Traum: flauschig, mollig warm (eigentlich zu sehr, aber über den Reisverschluss lässt er sich ja reguliert belüften ..) und sehr schön verarbeitet. TOP-Produkt und in Verbindung mit meinem ebenfalls hier erworbenen Bergstop Silkliner ein völlig problemloser 4-Jahreszeiten Schlafsack!

  • Vorteile
    Gut komprimierbar
    Leicht
  • Nachteile
    Eng
  • Einsatzbereich
    Expedition
    Einsteiger
    Trekking
Profilbild von Andreas
Andreas
04.07.2018

16% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

perfekt für Winterbiwak

Hatte den Schlafsack im Januar in Norwegen dabei. Habe schön warme Biwaknächte verbracht

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Geräumig
    Wärmekragen
    Leicht
    Verstellbare Kapuze
  • Einsatzbereich
    Camping
    Expedition
    Trekking
Profilbild von Markus
Markus
18.11.2023

66% finden die Bewertungen
von Markus hilfreich

Empfehlenswert

Nachdem ich bereits im Besitz des G280 bin -welcher nicht so warm erscheint wie angegeben- musste ich mich beim G350 eines besseren belehren lassen: Da passt nahezu alles.
Im Vergleich zu den "Olivfarbigen Modellen" (Defense6 zB.) sind die G Modelle deutlich leichter bei nahezu identischer Wärmeleistung.
Das Packmass ist ebenfalls deutlich kleiner.
Warum sollte ich mir da dass vermeintlich robustere Modell zulegen?
Ich bin sehr zufrieden mit dem G350 und kann ihn zweifelsohne weiter empfehlen. Es gibt auch wenig vergleichbares in dieser Preis/(Wärme-)Leistungsklasse, also: Top :)

  • Vorteile
    Leicht
    Wärmekragen
    Gut komprimierbar
    Geräumig
  • Einsatzbereich
    Camping
    Trekking
Profilbild von Marc
Marc
02.05.2020

Der Beitrag wurde am 02.05.20 überarbeitet

Produktbilder von Marc
  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Geräumig
  • Nachteile
    Packmass
Profilbild von Franz-Josef
Franz-Josef
08.11.2019
Prima Schlafsack - fast wie Daune

Guter Schlafsack, schön warm und doch relativ leicht und komprimierbar. War 4 Wochen im Dauereinsatz, hat immer für guten Schlaf gesorgt und auch das anschließende Waschen problemlos überstanden

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Leicht
    Preis / Leistung
    Robust
    Gut komprimierbar
Profilbild von Hermann
Hermann
09.11.2018

80% finden die Bewertungen
von Hermann hilfreich

wärmewunder

geräumig , sehr wartm auch im Winter, leicht sauber zu halten, natürlich etwas schwerer als Daune, dafür aber unempfindlicher....

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Verstellbare Kapuze
    Durchgehender Reissverschluss
    Gut komprimierbar
    Wärmekragen
    Robust
    Geräumig
    Wasserabweisend
  • Einsatzbereich
    Trekking

Beitragstypen filtern

Sortieren nach