Tests und Bewertungen

Deuter - Guide Lite 24 - Tourenrucksack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Benjamin
Benjamin
29.11.2020

87% finden die Bewertungen
von Benjamin hilfreich

Sitzt super, nicht zu schwer

Ich habe 13 Rucksäcke von 18 bis 25 Liter zum Alpinklettern verglichen und wollte ursprünglich einen möglichst leichten kaufen. Dieser hier war gewichtsmäßig eher am oberen Ende der Skala, trotzdem habe ich mich für diesen entschieden, weil er einfach mit am komfortabelsten sitzt. Das liegt denke ich an der Polsterung und am Tragesystem (inkl. Lageverstellriemen) das einfach viel mehr bietet als die von Ultraleichtmodellen.

Meine Ausrüstung hat inkl. 1 Halbseil gut 9kg gewogen (fast alle Rucksäcke ohne festes Rückenteil haben für mich überhaupt nicht funktioniert); wer also einen anderen Einsatzzweck mit geringerer Last hat, für den ist das dann wahrscheinlich nicht so wichtig. Besonders beim Zustieg hat der Deuter hier einen sehr großen Vorteil durch den Komfort.

Wenn man im Sommer unterwegs ist, hat man halt auch keine Daunenjacke an, die verhindert, dass schlechter gepolsterte Schulterträger einschneiden würden; das Problem hat man hier nicht.

Das separat zugängliche Handyfach ist praktisch, damit man ohne zu kramen Fotos machen oder einen Notruf absetzen kann.

Der verstaubare Flap ist gut zum Helm befestigen (der Helm passt sonst auch in den Rucksack, wenn man nicht allzu viel dabei hat) und schützt gegen Nieselregen. Bei richtigem Regen braucht man schon eine Schutzhülle für den Rucksack. Hier gibts ja kaum Produktfotos; schaut am besten auf der Deuter Homepage vorbei.

Es gibt keine seitlichen Kompressionsriemen und für das Seil daher erstmal auch nur ein Befestigungsband zentral oben (+ Flap), allerdings gibt es seitlich Schlaufen, mit denen man sich dann was basteln kann wenn man möchte.

Das Einzige, was mich hat wünschen lassen, dass ich doch besser einen Ortovox Trad 25 (ähnlich komfortabel und funktional, aber etwas schwerer) gekauft hätte, war, dass ich in einer Situation 3x etwas vom Boden des Rucksacks hervorkramen musste, weil ich 2x vergessen hatte, was herauszunehmen, was halt ganz unten war; das ist dann bei einem Toploader wie diesem halt schwierig. Der Ortovox Trad 25 hat für sowas einen umlaufenden Reißverschluss.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
Profilbild von Benno
Benno
29.11.2020

100% finden die Bewertungen
von Benno hilfreich

Leichter perfekter Rucksack

Cooles Design und extrem leicht - sehr zu empfehlen

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
    Leicht
Profilbild von Thomas
Thomas
28.05.2020
Leicht und komfortabel

Ein echtes Meisterwerk von Deuter.
Leicht, funktionell und wie immer ein top Tragekomfort.

--- Bewertung Vorgängermodell ---

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Leicht
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen

Beitragstypen filtern

Sortieren nach