Tests und Bewertungen

Ocun - Paddy Kava V2 Bergfreunde Edition - Crashpad im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Tobias
| Königheim
Würde ich wieder kaufen.

Das Pad ist extrem flexibel durch die beiden Reißverschlüsse.
Nutze das Crash-Pad auch im Bus zum Schlafen, wobei es dafür etwas hart ist.

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
Profilbild von Hanno
| Ahrweiler
Kompakt und gut

Benutze es v.a. zu Hause, also noch nicht so viel herumgeschleppt. Aber überzeugt und hat einen tollen Preis

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Preis/Leistung
Profilbild von Claudia
| Wesseling

Der Beitrag wurde am 07.11.19 überarbeitet

Super Crash Pad

Wir waren mit den Crash Pads in Fontainebleau, sehr empfehlenswert. Da wir bisher selten in der Natur bouldern waren haben wir uns erst einmal für ein günstiges Pad entschieden und sind nicht enttäuscht worden. Preis/Leistung ist super!!!

Produktbilder von Claudia
  • Vorteile
    Gute Dämpfung
    Robust
    Preis/Leistung
    Gut zu tragen
  • Nachteile
    Packmass
Profilbild von Sonja
| Gomaringen
Crashpad für Jugendlichen

Mein Sohn kannte es bereits und hat es sich nun gewünscht. MIt seinen 1,55 Metern kann er es gut tragen, die Rückengurte sind stabil. Die Dämpfung ist gut, das ganze Teil ist für ihn zum Bouldern im Freien klasse

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
    Leicht
Profilbild von Norman
| Bonn
Crash Pad von Ocun

auf jeden Fall weiter zu empfehlen

  • Vorteile
    Leicht
    Robust
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
Profilbild von Björn
| Dortmund
Dient längs auch als Matratze

Durch den Reißverschluss lässt sich das Pad längs aufklappen. So kann man es auch als Unterlage zum Schlafen nehmen, sehr praktisch! Ansonsten ist es trotz des günstigen Preis dick genug.

  • Vorteile
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
    Gut zu tragen
Profilbild von Cameron
| Evesham

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
Profilbild von Wolfgang
| Orleans

20% finden die Bewertungen
von Wolfgang hilfreich

Nichts für intensive Nutzer

Das matterial ist nicht so stabil wie beim Vorgänger model. Bei regemässiger Nutzung versagen die Nähte sowohl am Reissverschluss als auch an den Kanten zur Gummierten Rückseite. Am Reissverschluss kann man nähen, aber am Übergang zur Rüchseite ist m.E. nix sinnvoll zu machen.
... Kostengünstig mit dem enstprechender Material auswahl.

  • Vorteile
    Gute Dämpfung
  • Nachteile
    Nutzt sich zu schnell ab
Profilbild von Richard
| Neubeuern
Solides Crashpad

Bisher erst zweimal im Ausseneinsatz, wird aber nun von den Kindern täglich als Krabbelunterlage, Turnmatte, Rutsche, Haus, ... verwendet und hat noch keine Abnutzungserscheinungen.
Die Möglichkeit das Pad quadratisch oder als Lange Matte auszubreiten ist sehr praktisch.

  • Vorteile
    Robust
    Gut zu tragen
    Preis/Leistung
Profilbild von Arne
| Greifswald
Da kann man sich fallen lassen

Vom Grillabend über Campen bis Bouldern und Klettern einsatzfähig.
Vielleicht etwas hart.
Preis/Leistung top, dank der Werbung ;)

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Robust
    Gut zu tragen
Profilbild von Moritz
| Backnang
Würde ich wieder kaufen.

Für diesen Preis macht man doch gerne Werbung.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
Profilbild von Max
| Roth
Als Einsteiger-Pad ein treuer Begleiter!

Über die Naht in der Mitte kann man streiten, aber wer diese überhaupt nicht möchte, dessen Wahl sollte sowieso auf ein „Burrito“- Pad fallen.

Ich nutze es zwar vorwiegend als 2. Chrashpad, bin aber durchaus schon auch aus hoher Höhe drauf geknallt, wo andere Crashpads deutlich ehe zum durchschlagen tendiert hätten. Die Preis/Leistung ist auf jeden Fall bombastisch

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Leicht
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
Profilbild von Kieron
| Hayes

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
    Robust
    Leicht
    Preis/Leistung
Profilbild von Nele
| Bielefeld
Tolles Einsteiger-Pad!

Gutes Preis-leistungsverhältnis. Mein erstes Pad, für die ersten Boulderversuche draußen. Es ist völlig ausreichend. Tolles Tragesystem, gute Größe.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Robust
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
    Leicht
Profilbild von Timo
| Tampere

  • Vorteile
    Preis/Leistung
Profilbild von Jonas
| Dresden
Top, aber doch sehr auffälliges Branding

Siehe Überschrift

  • Vorteile
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
Profilbild von Simon
| Kulmbach

90% finden die Bewertungen
von Simon hilfreich

Sehr zu empfehlen.

Gute Matte. Die Funktion, dass man sie lang und schmal machen kann durch den Reißverschluss ist vor allem für Quergänge und für Übernachtungen goldwert. Ich hab sie im November 2015 für 97 Euro hier gekauft, also lasst euch nicht verarschen mit dem jetzigen Angebot.

  • Vorteile
    Robust
    Leicht
    Gut zu tragen
    Preis/Leistung
    Gute Dämpfung
Profilbild von Isabell
| Herxheim
Colles Pad

Das Pad ist leicht und auch für eine Frau problemlos zu tragen. Es passt praktischerweise in fast jedes Auto. Zum sitzen sehr bequem, Stürze aus nicht allzu großer Höhe sind auch okay. Bei Stürzen aus größerer Höhe kommt das doch relativ dünne Pad an seine Grenzen und es ist Vorsicht geboten. Wir nutzen es nun schon eine ganze Weile als zweites Pad und sind sehr zufrieden.

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
Profilbild von Tiago
| Fundão

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
    Preis/Leistung
Profilbild von Benni
| Weimar
Solides Pad

Habe das Pad nun über ein Jahr im Einsatz und es macht das was es soll! Bislang ist auch kein größerer Verschleiß zu erkennen.

In dieser Preisklasse ist das Pad unschlagbar!

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
Profilbild von Max
| Saarbrücken
Tolles Preis/Leistungsverhältnis

Das Crashpad trägt sich sehr leicht und ist auch durch den Reisverschluss recht flexibel auszurichten. Für richtige Highballs oder überhängende Boulder bei denen richtige Stürze abzusehen sind, ist es evtl. zu klein und nicht gut genug gedämpft.
Trotzdem fühle ich mich sicherer, wenn ich es dabei hab.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
  • Nachteile
    Schlechte Dämpfung
Profilbild von Carsten
| Dortmund
Astreines, kleines, sehr preiswertes Crashpad

Tolles Teil, unschlagbarer Preis. Sehr praktisch ist der variable Reißverschluss und die Möglichkeit, gleiche Pads miteinander zu koppeln. Für ne kurze Bouldersession am Fels zwischendurch absolut ausreichend. Highballs würde ich damit allerdings nicht machen ...

  • Vorteile
    Robust
    Preis/Leistung
    Gute Dämpfung
    Gut zu tragen
    Leicht
Profilbild von Fabien
| Saint Cirq

  • Vorteile
    Leicht
    Gute Dämpfung
    Robust
    Preis/Leistung
Profilbild von Matthias
| Marktl
Top! Würde ich jederzeit wieder bestellen

Gute Dämpfung, gute Verarbeitung. Wir benutzen es als zusätzliches Pad

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Robust
    Gut zu tragen
    Gute Dämpfung
Profilbild von Sandra
| Hofheim
Mit der Matte ist man gut ausgerüstet

Sie eigenet sich sehr gut, wenn man mal zwischendurch zum bouldern geht und nicht allzu viel ins Auto laden muss. Natürlich nimmt sie einiges an Platz in Anspruch, aber man kauft sie ja nicht wegen des geringen Packmaßes sondern zum Schutz gegen Verletzungen.
Eine sehr gute Matte.

  • Vorteile
    Gut zu tragen
    Robust
  • Nachteile
    Packmass

Es gibt noch 267 weitere Beiträge!

Sortieren nach

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.