Tests und Bewertungen

The North Face - Borealis - Daypack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
5,0
(aus 3 Bewertungen)
100%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Lukas
| Wien
nicht grundlos ein Klassiker

Hab einen neuen Rucksack für den täglichen Einsatz gesucht, sollte Uni, Arbeit und Kletterhalleoder Einkauf abdecken

Das Laptopfach ist für den 15.6'' (ohne Hülle) gerade noch groß genug, aber acht einen sicheren Eindruck. Das Hauptfach wirkt mit dem starken Reissverschluss sehr wertig und im Inneren bietet es viel Platz. Ein Ordner passt auf jeden Fall großzügig hinein und dann ist noch genug Platz für anderes. Der Boden ist leider nicht ganz gerade, sodass die Kanten stärker belastet werden und Mappen nicht ganz unten auf sitzen.
Das Organizerfach hat einzelne Unterteilungen für Festplatte oder Maus o.ä., ein kleines Notizbuch und Stifte. Die Stiftfächer sind leider nicht mittig, sindern verschwinden fast unter dem Reißverschluss. Stifte sollten auch einen großen Klipp haben, da sie sonst weit in die tasche hinein rutschen und nicht mehr griffbereit sind. Ich bewahre noch mein Brillenetui und eine Powerbank im Frontfach auf, da ich sie oft zur Hand brauche. Damit ist es aber schon fast zu voll und drückt sich unpraktisch ins Hauptfach. Um an meine Sportsachen zu kommen muss ich dann schon sehr viel ausräumen oder man bekommt beim Einpacken nicht alles am aufgeblähten Organizer vorbei.
Die Flaschenhalter sind gut positioniert und haben guten Strech, sodass auch große Flaschen hinein passen. Die Materialschlaufen sind ein praktisches Feature. Das Gummiexpander habe ich abgenommen, da ich es nicht brauche und mir der Rucksack mit zu "laut" war. Fahrradlichtschlaufe ist sehr praktich, wenn man sie hat.
Das Tragesystem ist sehr gewissenhaft ausgeführt und wirkt für so einen Rucksack fast übertrieben. Die Träger sind breit, weich und luftig gefüttert und legen sich schön an. Brust- und Hüftgurt stabilisieren sehr gut, wenn der Rucksack schwer wird oder bei mehr Bewegung. Für Handgepäckreisen sollte man sich nicht zu sehr auf sein gefühl verlassen, da sich die 10 kg im Rucksack nach weniger anfühlen.

Schön großer Rucksack mit massivem Tragesystem auch für schwere Lasten

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
Profilbild von Lucas
| Oostkapelle

Der Beitrag wurde am 14.08.19 überarbeitet

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Leicht
    Gutes Tragesystem
Profilbild von Peter
| Nürnberg
... mit überzeugenden Details!

Guter Rucksack mit einem großen Hauptfach, einem Vorderfach, das die halbe Rucksack-Höhe nutzt - und dort dadurch kein Kramen in tiefen Taschen stattfindet - und einer kleinen, gepolsterten Tasche oben für eine Brille oder das Smartphone. Guter Kompressionsgurt links und rechts; gefallen haben auch die großen, gut laufenden Zipper und die erwachsene Trageschlaufe oben am Rucksack. Der Borealis-Daypack kann auch gut einfach über einer Schulter getragen werden und rutscht durch die Machart der Tragegurte nich von der Schulter. Die Belüftung in den Schultergurten (mit Netz belegt, damit keine Insekten eingeklemmt werden und stechen) erscheint etwas über-technisch. Trotzdem rundum gelungener Daypack für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit.

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Wandern
    Allround

Sortieren nach

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.