Tests und Bewertungen

Black Diamond - Creek 20 - Kletterrucksack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Cornelia
| Ellbögen
Toller praktischer Rucksack

Der Rucksack steht von alleine und ist wasserdicht

  • Vorteile
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Preis/Leistung
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Einfach zu beladen
Profilbild von Leif
| Mülheim an der Ruhr

Der Beitrag wurde am 09.11.17 überarbeitet

Sehr gute Rucksack mit Empfehlung

Auf der Suche nach einem kleinen Rucksack für Mehrseillängen probierte ich damals einige Rucksäcke aus, fand die Meisten aber zu weich und instabil [in sich selbst], zu Unbequem für meinen Rücken, war von ihrer Funktionsweise beim Klettern inkl. der Nutzung eines Klettergurtes nicht überzeugt oder sie waren mir schlicht zu teuer, bezogen auf meine Vorstellungen und Anforderungen. Kompromisse funktionieren eben nur bis zu einem gewissen Grad, was alternativen aber nicht unbedingt schlechter machen muss.

Mittlerweile seit 1 ½ Jahren in Benutzung, nutzte ich den Rucksack auf Mehrseillängen, zum Sportklettern und Bouldern in der Halle oder bei leichtem Material. Aber auch im Alltag. Die Regenhülle habe ich bis jetzt noch nicht vermisst, Starkregen habe ich ihn meiner Erinnerung nach aber auch noch nicht ausgesetzt.

Er steht aufrecht und lässt sich bequem Tragen, das Außenmaterial hat ein paar Kratzer hier und da, aber keine wirklichen Beschädigungen die einen Funktionsausfall herbeiführen könnten. Im Fach auf der Rückseite, eigentlich für das Verstauen des Tragesystems, lässt sich bei Bedarf sogar eine Wasserblase unterbringen. Man bekommt mehr hinein als man denkt, 20l sind natürlich kein Fach ohne Boden, und ob wenig im inneren – dafür gut zugezogen –, gut gefüllt und mit oder ohne Seil oben, er sieht gut aus und ist bequem.

Nach der positiven Erfahrung mit dem Creek 20, kaufte ich mir zudem den Creek 35.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Allround
Profilbild von Johannes
| Senftenbach
Super Teil

Habe den Rucksack nun einige Tage im Einsatz.
Bekomme alles für einen Tag im Klettergarten rein.
Das Material scheint sehr robust zu sein.
Das System zum zuziehen des Toploaders ist wirklich einfach zu bedienen.
Leider ist die Regenhülle laut Beschreibung nicht integriert.
Die gibt's nur beim Creek35 und Creek50.
Ich behalt ihn trotzdem, da er wirklich sehr robust erscheint, und man im Normalfall eh nicht bei Regen klettert :-) Regenhülle hab ich halt einfach ins Hauptfach gegeben.
Die fehlende Regenhülle hat ihm jedoch den 5. Stern gekostet...

  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Einfach zu beladen
  • Einsatzbereich
    Klettern

Sortieren nach

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.