Edelrid - MegaJul - Sicherungsgerät

Detailansichten
CHF 58.95 10% ab CHF 53.06 inkl. MwSt., zollfreie Lieferung
Artikel zur Zeit leider ausverkauft
Nur noch einmal auf Lager!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab CHF 100 (CH)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

Autotube-Sicherungsgerät in 4-Loch Tuber-Konstruktion
% Weiterempfehlung
93% Weiterempfehlung
Kunden sagen: leicht
 g
65 g
Materialinfos & Features
Konstruktion:
Autotube
Einsatzbereich:
Alpinklettern, Sportklettern
Geeignete Seile:
7,8 mm - 10,5 mm
Gewicht:
65 g
Art.Nr.:
318-0102
Produktbeschreibung

Ideal für den Einsatz in den Bergen - das MegaJul von Edelrid. Das Sicherungsgerät gehört zur Autotube-Familie und ist mit vier Löchern ausgestattet. Die beiden zentralen Löcher eignen sich zum Sichern mit Seilen von 7,8 bis 10,5 mm Durchmesser. Die obere Öse dient der Befestigung am Standplatz und erlaubt so die Sicherung von zwei Nachsteigern im Plate-Modus. Das vierte, kleinere Loch unten am MegaJul erlaubt ein einfaches Entriegeln zum Ablassen des Seilzweiten im Nachstieg.



Das MegaJul verfügt über eine Blockierfunktion im Falle eines Sturzes, welche nur dann greift, wenn sich die Bremshand in der richtigen Position befindet! Durch die Verwendung von Edelstahl ist für eine besonders hohe Abriebfestigkeit im Dauereinsatz gesorgt. Durch die spezielle Formgebung ist das MegaJul dabei trotzdem besonders leicht. Egal ob zum Bergsteigen oder für alpines Sportklettern - das MegaJul bewährt sich an jedem Standplatz.

Bergfreundin Hannah

Frag unseren Experten
Bergfreundin Hannah

044 522 02 17

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Marek
Marek
05.09.2015

89% finden die Bewertungen
von Marek hilfreich

Der Beitrag wurde am 05.09.15 überarbeitet

Plus an Sicherheit überwiegt Komforteinbußen

Bin jetzt vom ATC Sport auf den MJul umgestiegen und er funktioniert sehr gut (bis jetzt nur in der Halle). Er blockiert sehr zuverlässig, lässt sich aber dann auch gut lösen. Mit ein wenig Übung funktioniert auch das Ablassen gut (auch Seilabhängig), aber natürlich nicht so flüssig wie mit einem "normalen" Tube. Ich glaube aber, dieses Manko haben alle Halbautomaten. Das Plus an Sicherheit mach das aber, meiner Meinung nach, mehr als wett.

  • Vorteile
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Allround
    Indoorklettern
    Ultraleicht
Profilbild von Björn
Björn
13.09.2015

100% finden die Bewertungen
von Björn hilfreich

Das bessere Tube

Bisher habe ich den MegaJul nur am Gurt (Top Rope und Partner im Vorstieg) benutzt.
Da ist erfüllt es seinen Zweck super. Dynamisches Sichern ist natürlich nicht möglich, da der MegaJul direkt blockiert, aber genau das gefällt mir so an ihm. Wenn man mal nicht richtig aufpasst bzw. mit der Sicherungshand nicht so stark festhält reicht das trotzdem immer aus um den Fall zu stoppen.
Diese zusätzliche Sicherheit lässt es mich auch verkraften, dass es unbequemer ist leichte Kletterpartner abzulassen. Da ist man immer gerade so zwischen blockieren und zu schnellem ablassen. Ab ca. 80kg Partnergewicht wird es allerdings merklich leichter in einem stetigen Tempo abzulassen.
Ich zieh den MegaJul jedem normalen Tube vor.

  • Vorteile
    Leicht
    Einfache Bedienung
    Robust
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von Martin
Martin
04.07.2015

72% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

schon fast die eierlegende wollmilchsau

Habe mir das Gerät für Alpintouren gekauft, weil es nicht wirklich teurer ist als ein Tuber mit Plattenfunktion und eine Blockierfunktion (Halbautomat) besitzt. Habe es ca. 6 Monate in verwendung.
Nachsteiger sichern geht problemlos, beim abseilen verwende ich es im "Tubermodus" mit Prusik, die Blockierfunktion ist so solide wie bei andern "Auto-tubern".
Das Gerät wird deutlich schneller warm, bzw führt wärme nicht so schnell an die Umgebung ab als ein Tuber. Bei etwas älteren "bambstigerern" Seilen ist das Seilausgeben oft mühsam. Man kann mit den Vorsteiger nicht von einem Fixpunkt sichern.

Die mangelnde möglicheit zur Fixpunktsicherung des Vorsteigers gibt den Punkt abzug.

  • Vorteile
    Vielseitig einsetzbar
    Preis / Leistung
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Allround
    Indoorklettern
    Alpinklettern
    Sportklettern
Profilbild von Andreas
Andreas
31.07.2016

100% finden die Bewertungen
von Andreas hilfreich

Ein super Sicherungsgerät fürs sportklettern

Ich benutze es in Zukunft nur noch zum Sportklettern, da es sich bei mehrseillängen nicht bewährt hat. Auch für halbseile war es nicht optimal. Fürs Sportklettern ist es aber meine erste Wahl!!

  • Vorteile
    Preis / Leistung
    Verarbeitung
    Leicht
  • Nachteile
    komplizierte Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
Profilbild von Sven
Sven
18.01.2016

56% finden die Bewertungen
von Sven hilfreich

Bin überzeugt, super Teil und ein Sicherheitsplus

Ich habe das Mega Jul jetzt das 2. Jahr im Gebrauch und bin überzeugt.
Ich habe das ATC Guide von BD ( immer noch ) und hatte dann das Mammut Smart welches mich bei Seilausgabe im Vorstieg nicht überzeugt hat und wieder verkauft wurde.

Dann kaufte ich mir das Mega Jul und den passenden Edelrid Bruce Karabiner und bin bisher sehr zufrieden!
Als Linkshänder kam das GriGri2 für mich nicht in Frage und die Seilausgabe mit dem Meg Jul im Vorstieg funktioniert mit etwas Übung genauso wie mit einem Tuber. D.h. nicht nur die von Edelrid gezeigt Daumenmethode sondern auch das reinschieben des Seils mit der Bremshand funktioniert gut solange man die Führungshand etwas seitlich hält. Wenn Zug von oben kommt macht das Mega Jul sofort zu und man muss zur Daumenmethode wechseln!
Aber mittlerweile klappen bei mir beide Varianten und auch der Wechsel zwischen diesen gelingt mir sehr gut, ist halt wie alles Übung!
Auch beim Abseilen draußen ist die Bremsfunktion richtig klasse und gibt Sicherheit.
Nur bei ganz weichen Seilen wie z.B. das Mammutseil in der Bergfreundeedition funktioniert im Vorstieg nicht besonders gut und krangelt auch!

Ich würde das Gerät wieder kaufen!

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
    Vielseitig einsetzbar
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von Annina
Annina
07.07.2015

83% finden die Bewertungen
von Annina hilfreich

Gute Alternative zum Tube

Anwendbarkeit wie der Tube, mehr Sicherheit wie der Grigri. Ich hab es beim Sportklettern, aber auch schon für Mehrseillängen verwendet. Bei Halbseilen hackelt es manchmal etwas und zu dünne Einfachseile rutschen doch noch etwas durch - dennoch empfehlenswert.

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von Mario
Mario
26.08.2014

100% finden die Bewertungen
von Mario hilfreich

Würde ich wieder kaufen

Man muss sich beim Seil ausgeben etwas daran gewöhnen und den Karabiner mit der Öffnung auf die richtige Seite packen, da sich sonst die Drahtschlaufe beim zu-machen verklemmt.

Hat man sich dran gewöhnt kann man gut und schnell Seil ausgeben und ist richtig entspannt, wenn einer viel beim Projektieren sitzt.

Macht zuverlässig im Sturzfall zu. Jedoch muss man um geschmeidig abzufangen auf jeden Fall entgegenspringen, weil kaum Seil durchrutscht.

  • Vorteile
    Leicht
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von Michael
Michael
11.09.2013

38% finden die Bewertungen
von Michael hilfreich

Besser geht es nicht

Obwohl ich nie geglaubt hätte meinen GriGri einmal einzumotten, der Tag kam. Wenn auch Edelried immer wieder zwischen genialer Lösung z.B. Craig Bag II oder dem Caddy Seilsack auch immer wieder Mist rausbringt (ein vollimprägniertes 9,7 Seil das nach 5 Hallenbesuchen aussieht wie nach 5 Jahren gebrauch) mit dem Megajul hat Edelried das Sichern revolutioniert. Leicht, Doppelseiltauglich, mit der Funktion eines Halpautomaten und dann die Tatsache das selbst ein Anfänger wenn er den Daumen zwangsläufig in der grünen Daumenschlaufe hat keinen Sicherungsfehler machen kann, da kann ich nur sagen perfekt. Und dabei wiegt das Ding fast nichts. Sichern Gehtnichtmehr Smooth wie mit einem normalen ATC aber eben mit Selbstblockierfunktion. Die ist aber nicht so ungewollt lästig wie beim KlickUp sondern blockiert nur dann wenn man eh das Seil zu macht. Ich glaube der Klick Up hat in den Kletterkursen sein Ende mit dem MegaJul gefunden. Und wer wirklich ein perfektes Sicherungsgerät für kaum mehr als 25 EUR nicht kauft, sollte sich überlegen ob Trotz und Konservativismus die bessere Alternative zur Sicherheit für das eigene Leben ist

  • Vorteile
    Einfache Bedienung
    Preis / Leistung
    Vielseitig einsetzbar
    Leicht
    Schnell zu öffnen
    Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Allround
    Eisklettern
    Einsteiger
    Ultraleicht
    Alpinklettern
    Sportklettern
    Big Wall
Profilbild von Jörg
Jörg
13.08.2013

83% finden die Bewertungen
von Jörg hilfreich

Gutes Sicherungsgerät mit Abseilproblemen

Wirkliches gutes Sicherungsgerät, das fast wie ein normale Tuber funktioniert. Im Vergleich zu diesem aber ein Zugewinn an Sicherheit bei richtiger Bedienung. Blockiert sehr gut.

Problematisch wird es jedoch wenn man sich mit dem Ding abseilen will! Insbesondere in der Blockierfunktion arbeitet es bei mir nach dem Motto ganz oder gar nicht!
Aber man kann ja auch ohne die Blockierfunktion abseilen, verhält sich dann wie ein normales ATC....

  • Vorteile
    Leicht
    Preis / Leistung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Indoorklettern
    Sportklettern
    Alpinklettern
Profilbild von Maarten
Maarten
02.08.2015

77% finden die Bewertungen
von Maarten hilfreich

Mein Favorit

Vorher habe ich über Jahre BD ATC und Petzl reverso genutzt und beide sind ohne Zweifel gute Sicherungsgeräte. Das Megajul ist mein Favorit, da es ein deutliches Sicherheitsplus bietet. Ich habe das Gerät seit vier Monaten jede Woche im Einsatz. Nach dreimaliger Nutzung war die Nutzung des Megajul im Toprope, Vorstieg und Abseilen selbstverständlich geworden. Eine Einschränkung gibt es dennoch: Es ist schwerer, um Vorstiegsstürze dynamisch zu sichern. Als Sicherer muss man mehr über den Körper arbeiten. Die extra Sicherheit durch die Blockierfunktion ist für mich viel wichtiger als diese Einschränkung.

  • Vorteile
    Verarbeitung
    Einfache Bedienung
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Sportklettern

Es gibt noch 204 weitere Beiträge!

Beitragstypen filtern

Sortieren nach

CHF 10 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.