Tests und Bewertungen

Mammut - Neon Speed 15 - Kletterrucksack im Test

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Jens
| Plauen
schönes leichtes Teil

Leicht, gut zu verstauen als Daypack für Mehrtagestouren.
Verbesserungswürdig ist dagegen die Seilbefestigung. Da wären zwei Schlaufen sicher die bessere Wahl.

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem zu tragen
Profilbild von Thorsten
| Rottenburg
Für einen Tag am Fels perfekt

Wenn man sinnvoll packt - bekommt man alles rein.
Und wenn man es eilig hat kann man einiges draußen dran hängen. ;)
Grade die Schlaufen für Schuhe und Karabiner und Co machen den Rucksack wirklich praktisch.

  • Vorteile
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen
    Leicht
Profilbild von Bettina
| München
Top Kletterrucksack

Sehr durchdachter Kletterrucksack mit kleinen Details, die es zum Klettern braucht. Schön wäre es, wenn es passend dazu eine Damenvariante bzgl. des Tragesystems gibt. Ich bin recht schmal gebaut und voll beladen sitzt der Rucksack dann nicht mehr ganz optimal, wobei es bei der kleinen Größe des Rucksacks notfalls auch gehen würde. Dennoch habe ich diesen Rucksack deswegen wieder zurückgeschickt. Daher ein Punkt abzug.

  • Vorteile
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Einfach zu beladen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
    Sinnvolle Details
  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
Profilbild von Lilian
| Pöcking
..besser geht's nicht

..ein super angenehmer leichter Rucksack, sitzt ohne zu verrutschen, leicht, man vergisst ganz rasch, dass man überhaupt einen Rucksack dabei hat. Packmass für Tagestouren ( wechselshirt, klettersteigset etc) völlig ausreichend. Man muss etwas bedacht packen, damit zb Wasserflaschen nicht am Rücken drücken, dann aber sehr hoher Tragekomfort. Helmfach etc alles vorhanden, ich bin restlos begeistert, habe meinem Freund inzwischen auch einen gekauft, auch er ist damit total happy am Klettersteig .

  • Vorteile
    Leicht
    Gutes Tragesystem
    Bequem zu tragen
    Preis/Leistung
  • Einsatzbereich
    Ultraleicht
Profilbild von Felix
| Neuwied
Gut zum klettern

Hatte den Rucksack erst in einem Kletter-Urlaub dabei. Für die Mehrseillängen-Touren hat er sich gelohnt! (Trinkblasenfach scheint nur für 2l ausgelegt zu sein, eine 3l-Blase bekommt man aber auch rein gestopft)

  • Vorteile
    Leicht
    Preis/Leistung
    Bequem zu tragen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Klettern
Profilbild von Christelle
| Embrun

  • Vorteile
    Preis/Leistung
    Leicht
    Bequem zu tragen
    Einfach zu beladen
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Gutes Tragesystem
    Gute Ventilation
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Freizeit
Profilbild von Carina
| Wels

33% finden die Bewertungen
von Carina hilfreich

:)

mini rucksack der ganz schön was kann, kletterhallenausrüstung passt alles rein und seil oben drauf! top!

  • Vorteile
    Sinnvolle Details
    Leicht
    Gute Verstaumöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Freizeit
    Klettersteig
    Klettern
Profilbild von Matthias
| Langenbrettach

33% finden die Bewertungen
von Matthias hilfreich

praktischer Alpinkletterrucksack

Ich nutze diesen Rücksack als Alpinkletterrucksack und bin sehr zufrieden. Er ist so geschnitten, dass man noch ausreichend Platz darunter hat, um bequem in den Chalkbag zu greifen. Trotzdem ist er groß genug für die Dinge einer Tagesklettertour. Es läßt sich im leeren Zustand sehr klein zusammenfalten. So kann man einen großen Zustiegsrucksack verwenden und darin den kleinen Kletterrucksack einfach verstauen.

  • Vorteile
    Leicht
  • Einsatzbereich
    Klettern
Profilbild von Niels
| Witten

100% finden die Bewertungen
von Niels hilfreich

Perfekt für MSL

Wir waren auf der Suche nach einem leichten, kleinen Rucksack für Talnahe MSL bei stabilem Wetter wo nur das nötigste dabei sein muss. Trinksystem, Regenjacke, Riegel, Handy, Geld usw findet alles seinen Platz. Wenn man Gurt etc bereits am Parkplatz anzieht oder außen befestigt, geht sogar noch mehr rein. Beim Klettern keine Einschränkungen spürbar, trägt sich auch nach mehreren Seillängen noch super bequem wie auch bei leichten/kurzen Wanderungen. Das helmfach ist eine wirklich super Lösung, Seil kann oben aufgeschnallt werden. Top Produkt!

  • Vorteile
    Leicht
    Sinnvolle Details
    Gutes Tragesystem
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Bequem zu tragen
    Gute Ventilation
    Gute Verstellmöglichkeiten
  • Einsatzbereich
    Klettern
    Klettersteig
Profilbild von Matthias
Mitarbeiter
| Rottweil
Trägt sich wahnsinnig leicht

Ich habe einen Rucksack für Alpines Klettern gesucht....und gefunden. Man bemerkt ihn gar nicht auf dem Rücken. Trägt sich wirklich absolut toll. Die Details wie z.B. Befestigung für Material und Seil sind auch sehr gut. Schwierig ist allerdings alles in dem Rucksack zu verstauen. Wenn er entsprechend schwer beladen ist fehlt im natürlich die Steifigkeit welche ein anderer Rucksack mit sich bringt. Da ihm aber genau diese fehlt spürt man ihn beim klettern kaum. Schlussendlich muss das Material ja nur bis zum Wandfuß iim Rucksack getragen werden. Dann sind die meisten schweren Sachen am Gurt. Daher machbar.

  • Vorteile
    Leicht
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Klettersteig
    Klettern
    Trailrunning
Profilbild von Marius
| Siegen

100% finden die Bewertungen
von Marius hilfreich

Der Beitrag wurde am 12.04.17 überarbeitet

Kleines, leichtes "Platzwunder"

Gekauft habe ich mir den Neon Speed 15 vor allem für kurze Rad- und Inlinertouren, um eine Trinkflasche, ein Wechselshirt, eine dünne Fleecejacke, ein bisschen Proviant und (vor allem beim Inlinerfahren) ein Paar Sneaker mitzunehmen. Handy, Schlüssel, Portemonnaie passen auch noch rein, sodass man eigentlich alles dabei hat. Fürs Klettern oder Klettersteige ist der Rucksack genauso gut geeignet.

Der Tragekomfort ist super. Durch zwei Brustgurte und einen Hüftgurt bleiben eigentlich keine Wünsche offen. Einmal eingestellt sitzt der Rucksack wie angegossen, wobei ich den Hüftgurt bisher nicht genutzt habe, sondern in den dafür vorgesehenen Täschchen verstaut habe.

Ein kleines "Platzwunder" ist der Rucksack für mich, da durch die aufzippbare (erweiterbare) Tasche vorne nochmal ordentlich Stauraum hinzukommt. In diese Tasche passt locker ein Paar Sneaker oder der Kletterhelm.
Außerdem ist der Rucksack leicht und lässt sich in die eigene Deckeltasche packen (oder besser fummeln, da haben die Schweizer nämlich kein Millimeter Platz verschenkt) und passt so praktisch in jedes Reisegepäck.

Produktbilder von Marius
  • Vorteile
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Leicht
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Bequem zu tragen
    Gutes Tragesystem
  • Einsatzbereich
    Allround
    Reisen
    Klettersteig
    Wandern
    Klettern
Profilbild von Ehrenfried
| St.Peter
ohne diesen Rucksack

der Rucksack ist genial, Für MSL gibt es nichts besseres...

  • Vorteile
    Gute Verstellmöglichkeiten
    Gute Verstaumöglichkeiten
    Sinnvolle Details
    Gute Ventilation
    Einfach zu beladen
    Gutes Tragesystem
    Leicht
    Bequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Klettern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.