Tests und Bewertungen

Ocun - Ozone Lady - Kletterschuhe im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
Was sagst Du dazu?

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Florence
| BOUCHET

Produktbilder von Florence
  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Robust
Profilbild von celine
| lariche

  • Vorteile
    Gute Passform
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von Patrick
| Halle (Saale)

85% finden die Bewertungen
von Patrick hilfreich

Super Schuh

Meine Freundin klettert bereits ihr drittes Paar. Dabei kommt es ungefähr 2-3 mal in der Woche beim in- und outdoor Bouldern, sowie beim in- und outdoor Sportklettern zum Einsatz. Sie ist sehr zufrieden.

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
    Vielseitig
    Robust
  • Einsatzbereich
    Einsteiger
    Sportklettern
    Bouldern
    Indoorklettern
    Allround
Profilbild von Nadja
| Nürnberg
Perfekter Halt in der Halle und am Fels

Ich klettere den Schuh inzwischen seit mehreren Jahren und habe bisher kein vergleichbares Modell gefunden, was die (persönliche) Passform und den Halt angeht. Man steht auch auf kleinsten Tritten gut. Zur Haltbarkeit: Die Sohle ist (wie jeder andere Kletterschuhe bei mir) nach ca. 3 Monaten durch! Das restliche Schuhmaterial jedoch top in Ordnung.
Entgegen anderer Bewertungen halte ich den Schuh aufgrund seiner aggressiveren Vorspannung nicht für Anfänger geeignet.
Einzige Manko: Die recht dicke Sohle im Fersenbereich macht Heelhooks durchaus schmerzlich.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von Nika
| Wien
Schuh würde ich nicht wieder kaufen

Am Anfang war der Schuh richtig eng... hat sich aber so geweitet, dass ich meine zehen komplett ausstrecken kann. außerdem ist der Schuh schlecht verarbeitet, in linken schuh treffen zwei nähte aufeinander und an dieser stelle ist ein richtiger “knubbel“; drückt so sehr in den fuß, dass ich ständig einen krampf im linken fuß bekomme. Halt hat man in diesen Schuhen auch kaum auf kleineren tritten

  • Nachteile
    Nicht stabil
    Schlechte Verarbeitung
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern
    Indoorklettern
Profilbild von Jana
| Siegen

33% finden die Bewertungen
von Jana hilfreich

ging zurück

Ich persönlich fand den Schuh nicht sonderlich bequem, aber dass ist natürliche eine individuelle Sache, die vom eigenen Fuß abhängt.
Für einen Kletter-/ Boulder-Anfänger kann man diesen Schuh sicher empfehlen - Auch wegen des guten Preis-Leistungsverhältnisses.
Wenn man jedoch bereits im höheren Grad klettert und auch häufig am "echten" Fels unterwegs ist, würde ich diesen Schuh nicht empfehlen, da er nicht sonderlich robust erscheint.

  • Nachteile
    Nicht bequem
    Nicht stabil
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Einsteiger
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von Melanie
| Frankfurt
Meine Lieblingsschuhe

Klettere jetzt seit ein paar Monaten mit den Schuhen, sind minimal kleiner als das Unisex-Modell (aber keine halbe Größe). Ich kann mit denen auf fast allem sicher stehen, einzig auf flachen Tritten sind sie vielleicht nicht ganz so super. Werde ich mir definitiv wieder kaufen wenn die alten durchgeklettert sind!

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Indoorklettern
    Bouldern
Profilbild von Tanja
| Saarwellingen
Super Schuh

Geniale Passform, super Grip

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Bouldern
    Sportklettern

Sortieren nach

CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.