Tests und Bewertungen

Tatonka - Schutzsack einfach - Packsack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
3,0
(aus 3 Bewertungen)
67%
empfehlen dieses Produkt
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Manuel
| Hamburg

Der Beitrag wurde am 02.03.19 überarbeitet

Preisgünstiger Transportsack

Habe den Tatonka Schutzsack jetzt schon ein paarmal als Transportbehältnis für meinen Rucksack benutzt. Ich habe einen Schlitz für den Tragegriff des Rucksacks reingeschnitten. An den Tragegriff habe ich den Badge von der Fluggesellschaft/Flughafensicherheit befestigt.
Die Schnürung, welche sich am Transport-Sack befindet kann man getrost vergessen, um damit den Sack zu verschließen. Ich habe den Transport-Sack oben einfach gerollt und dann zwei Streifen Panzerband zum Verschließen genutzt. Hat bisher immer prima funktioniert. Es ist halt nur ein recht strapazierfähiger Plastiksack aus einem Flechtgewebe und daher auch nicht wasserdicht. Aber er erfüllt seinen Zweck, ist relativ leicht (215g), gut zu verstauen und ist eben wirklich preisgünstig. Es gibt sicherlich komfortabelere Transportsäcke, welches sich dann aber auch im Gewicht und im Preis wiederspiegelt. Da ein Transportschutz für Rucksäcke von vielen Fluggesellschaften gefordert wird, damit sich die Riemen des Rucksacks nicht in den Transportbänder verfangen, dieser aber auf der eigentlichen Tour nicht benötigt wird, ist mir persönlich der Komfort nicht so wichtig. Es passen wirklich große Rucksäcke rein. Ein Gregory Baltoro 85, sowie ein Arc'teryx Altra 65 passten ohne Probleme rein.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen
    Leicht
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Reisen
Profilbild von Rico
| Mühlenbeck

87% finden die Bewertungen
von Rico hilfreich

Der Beitrag wurde am 26.04.17 überarbeitet

Einfacher Packsack ohne Schnickschnack

Dieser simple Packsack erinnert einwenig an einen Müllsack ist aber deutlich robuster. Wer nicht in einen teuren Packsack investieren will, kommt auch gut mit diesem Preisgünstigen Sack zurecht. Große Trekkingrucksäcke finden hier jedenfalls problemlos Platz, auch sperrigere Güter wie z.b. Kindersitze können verstaut werden​ , allerdings darf der Umfang nicht deutlich über den eines großen Rucksackes liegen. So ein Sack überlegebt auch mehrere Flüge und ist auch zum mehrmaligen Gebrauch geeignet.

Punktabzug gibts für den Verschluss. Die integrierte Kordel kann man vergessen! Nehmt lieber einen Kabelbinder, dann ist der Inhalt auch sicher. Einen Schließmechanismus oder Ösen für ein Schloss darf man natürlich in dieser Preisklasse nicht erwarten. Bei diesem Preis darf man e en keinen Komfort erwarten.

  • Vorteile
    Preis/Leistung
  • Nachteile
    Unbequem zu tragen
  • Einsatzbereich
    Reisen
Profilbild von Martin
| Hallstatt

88% finden die Bewertungen
von Martin hilfreich

Nicht wirklich als Transportsack geeignet

Der Transportsack besteht aus einem günstigen Material,
die Nähte sind schlecht verarbeitet, die Schnur zum Zurren ist zu dünn.
Eignet sich nicht als günstige Variante einen Rucksack beim Flug zu schützen, noch als Schutz einer Tasche bei einer Expedition...
Besser einen Müllsack verwenden.

  • Vorteile
    Einfach zu beladen

Sortieren nach

Bewertungen
Einsatzbereich
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.