La Sportiva - Otaki - Kletterschuhe

15% CHF 186.95 CHF 158.91 inkl. MwSt., zollfreie Lieferung
Farbe wählen:
Farbe:
EU Grösse wählen:
Grösse: EU
Lieferzeit: 4-6 Werktage
Nur noch einmal auf Lager!
Bitte wähle zuerst eine Variante!
Es sind nur ganze Zahlen erlaubt. Bitte korrigiere Deine Eingabe.
  • Portofrei ab CHF 100 (CH)
  • Schneller Versand
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Kauf auf Rechnung
  • Trusted Shops Käuferschutz

Auf einen Blick

% Weiterempfehlung
97% Weiterempfehlung
Kunden sagen: gute Passform
Kunden sagen: gute Passform
stark asymmetrische Leisten
stark asymmetrische Leisten
Leder
Leder
Mikrofaser
Mikrofaser
Normaler Fuss
Normaler Fuss
Vibram XS Edge
Vibram XS Edge
 g
470 g
Klettverschluss
Klettverschluss
Materialinfos & Features
Geeignet für:
Einsatzbereich:
Sportklettern, Bouldern
Materialtyp:
Mikrofaser, Leder
Materialhinweis:
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs
Verschluss:
Klettverschluss
Sohle:
Vibram XS Edge
Sohlendicke:
4 mm
Zwischensohle:
LaSpoFlex (1,1 mm)
Leisten:
stark asymmetrisch
Downturn:
aggressiv
Gelände:
Vertikale, Überhang
Gewicht:
470 g
Referenzgrösse:
pro Paar in mittlerer Grösse
Passform:
Normaler Fuss / mittleres Volumen
Sonstige Angaben:
Anziehschlaufen; P3 System; S-Heel
Art.Nr.:
301-0327
Produktbeschreibung

Bietet beste Unterstützung für richtig harte Sportkletter- und Boulderrouten - der La Sportiva Otaki! Der Leisten des Performance-Kletterschuhs ist stark asymmetrisch und mit viel Downturn geformt, sodass die Grosszehe einiges an Druck bekommt, um auch auf kleinen Leisten und Spax sicher stehen zu können. Für präzise Heelhooks sorgt der spezielle S-Heel Technologie. Mit dieser wird die Ferse sehr stabil, unterstützend und passt sich dem jeweiligen Fels bestens an. Für Toehooks findet sich ein strukturierter Toepatch auf der Oberseite. Die Vibramsohle leistet in puncto Langlebigkeit sowie Griffigkeit ganze Arbeit auf jedem Untergrund.
Das P3 System (Permanent Power Platform) sorgt dafür, dass der Downturn des Schuhs auch über lange Zeit erhalten bleibt. Dank des Klettverschlusses lässt er sich präzise, schnell und einfach an die jeweilige Fussform anpassen, und die Schlaufen machen das An- und Ausziehen einfach. Wer einen hochwertigen, leistungsstarken Kletterschuh sucht, der auch noch cool aussieht, der ist mit dem La Sportiva Otaki bestens beraten!

Bergfreund Kay

Frag unseren Experten
Bergfreund Kay

044 522 02 17

Mo. - Fr. 09:00 - 17:00 Uhr

Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch Klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Tiago
| Castelo Branco

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Robust
    Hohe Kantenstabilität
  • Einsatzbereich
    Big Wall
Profilbild von marco
| Leidschendam

  • Vorteile
    Gute Passform
    Guter Grip
Profilbild von Maximilian
| Dinkelscherben
Mein zweiter La Sportiva

Benutze den Schuh regelmäßig zum bouldern in der Halle. Einfach gute La Sportiva Qualität wie immer. Werde auch in Zukunft wieder den Schuh kaufen
Passt zu meinen schlanken Füßen

  • Vorteile
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
    Guter Grip
    Vielseitig
    Robust
Profilbild von johannes
| Wiesbaden

30% finden die Bewertungen
von johannes hilfreich

Passt nicht mit breitem Fuß

Habe eine griechische Fußform und da passt der Schuhe leider nicht

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht bequem
  • Einsatzbereich
    Allround
Profilbild von Miguel
| Huesca

Der Beitrag wurde am 15.02.21 überarbeitet

  • Vorteile
    Guter Grip
    Robust
    Vielseitig
    Gute Passform
    Hohe Kantenstabilität
Profilbild von Martin
| Bochum
Leider nicht passend, nur etwas für schmale Füße

Schuh erscheint qualitativ hochwertig, hat eine gute Sohle und sieht auch gut aus. Leider kann ich den Schuh nicht tragen. Habe Größe 39,5 und 40 bei Straßenschuhgröße 39/39,5 anprobiert. 39,5 war bereits untragbar schmerzhaft, 40 erschien passend, ist es aber leider in der Länge nicht, wie ich beim ersten Kletterhallen-Einsatz festgestellt habe. D.h. bei Länge passt vermutlich die Straßenschuhgröße, bei Breite nicht. (Der Größenrechner bei bergfreunde, der auch noch *kleinere* Größen als die Straßenschuhgröße empfiehlt, sollte dringend überarbeitet werden!) Definitiv also keine gute Passform für mich, sondern nur etwas für sehr schmale Füße.

  • Vorteile
    Guter Grip
  • Nachteile
    Nicht bequem
Profilbild von Christian
| Herrischried
Der Dritte

Hab den Schuh mittlerweile zum dritten Mal. Er hält bei mir länger als der Scarpa Vapor.

  • Vorteile
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Bouldern
Profilbild von Jens
| Heidelberg
Guter Schuh!

Guter Schuhe mit dem ich auch auf den kleinsten Tritten stehen kann. Leider passt der Schuh sich wenig an. Ich habe einen breiten Vorderfuß und da drückt er leider an der Fußaußenseite, auch nach langem eintragen.

  • Vorteile
    Guter Grip
    Hohe Kantenstabilität
  • Nachteile
    Nicht anpassbar
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
    Bouldern
Profilbild von Michael
| Nürnberg
Top-Allrounder...

...ich mag den Schuh. Sicher kein Performance-Hero aber einer den ich sehr gerne zum warmklettern oder in MSL hernehme. Ich klettere den 1,5 Größen kleiner, weitet sich ziemlich und ist mittlerweile sehr bequem.

  • Vorteile
    Gute Passform
    Vielseitig
    Guter Grip
  • Einsatzbereich
    Sportklettern
Profilbild von Tobias
| Lübeck
Bester Routenschuh

Mein Lieblingsschuh für das Sportklettern. Ist schon das 3te Paar. Ein Paar hält bei einer Benutzung von ca. 2-3 mal die Woche ein Halbes- bis Dreivierteljahr bis es zum Schuster muss. Zum Boulder eher bedingt geeignet (für Slaps genial).

  • Vorteile
    Hohe Kantenstabilität
    Robust
    Vielseitig
    Gute Passform
  • Einsatzbereich
    Sportklettern

Es gibt noch 54 weitere Beiträge!

Sortieren nach

CHF 10 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.