Tests und Bewertungen

Mountain Equipment - Ultralite Bivi - Biwaksack im Test

Bewertungsübersicht
Unsere Bewertungen sind 100% echt. Mehr Infos
4,5
(aus 38 Bewertungen)
97%
empfehlen dieses Produkt
Bewertungen
Was sagst Du dazu?

Die maximale Zeichenanzahl ist erreicht.

Ups, Du hast vergessen Deine Frage zu stellen.

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Bitte bewerte das Produkt noch durch klicken auf die Sterne

Wie bewertest Du das Produkt?

Bild hochladen

Mit dem Upload bestätigst Du unsere Nutzungsbedingungen

Das sagen Bergfreunde aus aller Welt dazu:
Profilbild von Sebastian
| Mülheim
Kompakt und wichtig

Wenn man ihn braucht ist doof, aber solang man ihn nicht braucht fällt er auch nicht auf im Ruksack.

Sehr kompakt und leicht. Leider ist der Packsack universell gehalten und somit ist die 1 Person Variante schlabbrig verpackt, da der Sack auch für die 2 Personen Variante gedacht scheint.

P.S.: Die Bewertung bezieht sich nur auf Eindrücke, da noch nicht benutzt.

Profilbild von Jan-Sebastian
| Aachen
Super Produkt

Sehr leicht und dazu ein kleines Packmass.
Wenn man den Biwaksack in der mitgelieferten Tasche verdreht und die Schnurr herum wickelt hat man ein wirklich super kleines Packmass! Nur so als Tipp.

Profilbild von Volker
| Dortmund
Leicht und klein

Da es ein Notfallbiwack ist, bin ich zum Glück noch nicht in der Verlegenheit gekommen, es auspacken und benutzen zu müssen.

Profilbild von Andreas
| Andorf
super klein und kompakt

Der Packbeutel bietet auch noch Platz für eine Petzl e+Lite Mini Stirnlampe und Extras Tape. Sollte der Biwaksack etwas einreißen zum flicken.

Profilbild von Max
| Hannover
Für den Zweck optimal

Einige andere hier Kritisieren das Fehlen von Eigenschaften, die ein Notbiwacksack nun mal einfach nicht besitzt. Wer einen Biwacksack zur mehrfachen Verwendung und mit Membran sucht, der braucht dann einen normalen Biwacksack- der dann ungleich schwerer und größer ist.
Als Notbiwacksack ist das Teil klein, leicht und auch gut verarbeitet.

Profilbild von Claudia
| Laatzen
Tut was er soll

Einsatzbereich:
Vorgeschriebene Notfallausrüstung auf Ultratrails, Langstrecken Dogtrekkings.

Positiv:
Superkleines Packmaß und Gewicht.
Erfüllt die angegebene Funktion, hält im Notfall warm. Das haben wir aus Gründen der Eigensicherung bei 0°C im Frühjahr mehrfach getestet.

Negativ:
Er hat allerdings wie die meisten Plastiktüten den Nachteil, das sich ordentlich Kondenswasser innen sammelt, Marke Tropfsteinhöhle.

Aber für den Notfall (nur dafür!) ist er immer mit auf Berg - Tour.

Profilbild von Anna
| München

35% finden die Bewertungen
von Anna hilfreich

Klein, leicht, safe

Durch das kleine Packmaß immer für den Notfall im Trailrunning-, Kletter- oder Trekkingrucksack!

Profilbild von Hermann
| Mieming
nicht wind dicht

ich machte im Spätherbst eine Sonnenaufgangs tour.es ging am Gipfel ein ein kalter wind und verwendete den ltralite Bivi - Biwaksack.mir wurde aber bald sehr kalt da der er den wind nicht aufhielt.

Profilbild von Oliver
| Darmstadt
Gute Biwack Sack für den Notfall

wie der Name es schon sagt -- Ultralite ist dieser Biwacksack und damit genau was ich gesucht habe. Ist als immer-dabei auf Hochtouren im Rucksack und dafür perfekt. Für ein geplantes Biwack wäre er mir zu dünn und vielleicht (!) auch zu anfällig.

Profilbild von Beate
| Ludwigsburg
immer dabei

leichter Biwacksack, habe ich für den Notfall immer dabei

Profilbild von Jürgen
| Lübeck
2 Gründe und eine Einschränkung

Der Biwaksack ist so klein, dass ich ihn immer dabei haben kann (1.Grund). Aber ich habe ihn zum Glück noch nie benutzen müssen (2.Grund und eben auch die Einschränkung, da ich nich sagen kann, wie er bei der Nutzung ist).

Profilbild von Andreas
| Mautern
Leichter und Platz sparender Biwaksack

Habe den Biwaksack schon seit ca. 2 Jahre im Rucksack für Notfälle, habe ihn zwar noch nie gebraucht, aber man merkt auch nicht dass er mit ist.

Profilbild von Maren
| Kirchentellinsfurt
Gut

Sehr klein und leicht, immer dabei, zum Glück nie gebraucht.

Profilbild von Stephan
| Hamburg
Ultralite Bivi - Biwaksack

Klein, kompakt und der ideale Reisebegleiter. Sollte in keinem Rucksacke fehlen.

Profilbild von Katharina
| Haar
Super für den Notfall...

...aber auch wirklich nur für den Notfall und danach auch für die Tonne.

Ich hab ihn einmal benutzt. Am nächsten Tag war mein Schlafsack und ich nass. ABER ich blieb war. Der Sack war auch an der Bodenseite kaputt. Man kann ihn nicht wieder auf ein so kleines Maß verpacken wie er kam!

Für den Notfall hab ich ihn nochmal gekauft. Er hat neu verpackt ein perfektes Packmaß um auch mal nicht gebraucht im Rucksack zu liegen.

Profilbild von Alexander
| München
Gut für Notfälle

Super leicht bietet trotzdem einen guten Wetterschutz in Notsituationen.

Profilbild von Joachim
| Dresden

90% finden die Bewertungen
von Joachim hilfreich

Der Beitrag wurde am 08.08.15 überarbeitet

ultraklein, ultraleicht... für Notfälle

Beim Auspacken bekam ich fast einen Schreck: Das winzige Ding? Macht aber für Gewicht und Packmaß einen wirklich erstaunlich robusten Eindruck... Nach einem leichten Praxistest kann ich aber sagen: Nur als Notfallimmereingepacktundmöglichstniezubenutzenausrüstungsgegenstand ok. Bei Benutzung bekommt das Ding doch recht schnell Löcher, da braucht man definitiv was solideres (schwereres, teureres).

Profilbild von Nadja
| Gießen
Tolles Packmaß

Findet in jedem Rucksack noch ein Plätzchen, hoffe jedoch, dass ich diesen Sack niemals benutzen muß!!!

Profilbild von Sam
| Schweinfurt

71% finden die Bewertungen
von Sam hilfreich

Sehr klein!

Zum Glück nicht gebraucht. Wegen gerigerem Packmaß nimmt es wenig Platz im Rücksack.

Profilbild von Tobias
| Unterhaching
Superleichter Bivi Bag

wohl der bzgl. Gewicht und Packmass attraktivste Biwaksack auf dem Markt.

Profilbild von Christoph
| St. Michael
Notfall- Biwaksack

Musste ihn gottseidank noch nie benutzen, da ich ihn für Notfälle gekauft habe aber es ist immer ein gutes Gefühl wenn man ihn dabei hat, er nimmt nicht viel Platz weg, ist leicht und günstig in der Anschaffung!

Profilbild von Alexander
| Wien

50% finden die Bewertungen
von Alexander hilfreich

Packmaß

Das Packmaß dieses Biwagsackes ist erschtaunlich klein. Es ist in den Mitgelieferten Packsack platz für weitere Notfallausrüstung wie Streichhölzer. Die eigentliche funktion als biwagsack habe ich noch nicht getestet aber durch die kleinen Packmaße ist es ein Musthaf und eine wunderbare ergänzung zum erstehilfe kit.

Profilbild von David
| Neunkirchen

27% finden die Bewertungen
von David hilfreich

Einmal-Biwaksack

Der Biwaksack ist sehr leicht. Daher nimmt man ihn auch mit. Aber wirklich nur für Notfälle. Bei geplanten Biwaks brauchts nen anderen...

Profilbild von André
| Dillenburg
Echt super

Naja, wie das mit Notfallausrüstung so ist, am besten ist wenn man sie nicht braucht. So auch zum Glück auf unserer letzten Hochtour. Aber dass Teil ist wirklich superklein und leicht, das angegebene Gewicht stimmt aufs Gramm, ich hab's nachgewogen! Ab sofort hab ich den Sack immer im Rucksack, gibt doch eine Sicherheit für wenig Geld und Gewicht!

Profilbild von Felix
| Mundelsheim

80% finden die Bewertungen
von Felix hilfreich

Notfall Biwaksack

Ein guter Notfall-Biwaksack, der bei keiner Hochtour fehlen sollte.
Wenn man allerdings einen geplanten Biwak vor hat gibt es bessere Biwaksäcke.

+ sehr kleines Packmaß
+ sehr leicht

- raschelt beim kleinsten Wind (wer neben einem schläft wird sich bedanken)
- nicht sehr robust (ist ja auch nur ein Notfall Biwaksack)

Ich würde das Produkt wieder kaufen

Es gibt noch 13 weitere Beiträge!

Sortieren nach

Bewertungen
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.