Lycra bringt den nötigen Stretch in Outdoorbekleidung

Lycra Faser

Der Namen Lycra ist aus der Modewelt nicht weg zu denken. Die synthetische Faser findet sich dem zu Folge auch bei Outdoorbekleidung in vielen Produkten. Lycra ist genau genommen kein Stoff, sondern eine Stoffingredienz, die sowohl mit Kunstfasern, als auch mit Naturfasern kombiniert werden kann. Die Beimischung eines kleinen Anteils - 2% können schön genügen - um die Eigenschaften des Endprodukts zu verändern.
Die synthetische Elasthan Faser ist stark dehnfähig und hat eine ausgezeichnete Rücksprungkraft. Sie kann unter Spannung um bis zu 700% gedehnt werden und kehrt dennoch wieder zurück auf ihre ursprüngliche Länge. Bekleidung mit einem Lycranteil ist deshalb knitterfrei und pflegeleicht - ideal im Alltag und auf Reisen.

Eine vielseitige Faser für Outdoorbekleidung

Egal, ob es mit einer Tourenhose in die Berge, einer Badehose an den Baggersee, oder mit einer anliegenden Lauftight zum Trailrunning geht - zumindest ein kleiner Lycraanteil findet sich fast überall in der Bekleidung. Dieser ermöglicht einen satten Sitz und sorgt für eine tolle Bewegungsfreundlichkeit!

Wissenswertes über die elastische Faser

Lycra wurde ursprünglich als Ersatz für Gummizüge in Damenunterwäsche entwickelt. Denn diese leierten mit der Zeit aus und die Miederwaren verloren ihre schöne Passform. Im Bademodenbereich fand die synthetische Elasthan Faser ebenfalls schnell Verbreitung. Badeanzüge und Badehosen wurden leichter, trockneten deutlich schneller und behielten im Wasser ihre Form. Dem folgten aerodynamische Radhosen, Radtrikots und Skianzüge. Die schick designten Modelle von Vaude, Maloja und Qloom sind hoch funktional und mehr als nur ein Geheimtipp!
In den 1970er Jahren fand die Faser zunehmend in der Mode Verwendung. Stichwort Discofieber! Schrille, knallbunte Leggings, figurbetonte Jeans und Leotards waren angesagt. Und wer unter den Kletterern und Boulderen kennt sie nicht, die legendären Bilder von Wolfgang Güllich, Jerry Moffatt, Isabelle Pattissier und Co? Knallharte Züge, Wilde Moves - natürlich mit dem authentischen stylischen Beinkleid!
Die ersten Modelle von Lauf- und Radbekleidung mit Kompressionswirkung kamen in den 1990er Jahren auf den Markt. Durch die Kompression wird dazu beigetragen, der Muskelermüdung vorzubeugen und die Regeneration zu fördern.
Die Produktpalette von Lycra entwickelt sich ständig weiter. Xtra Life ist sehr chlor und passformbeständig. Bademodenhersteller können damit andere Schnitte umsetzen und haben langlebigere Produkte. Pullover und Outdoorbekleidung erhält einen weicheren Griff und halten länger ihre Passform.

Spare 5 CHF
Newsletter abonnieren
CHF5 Gutschein sichern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.