Wandershorts für Trekkingtouren und Bergwanderungen

Wandershorts

Im Sommer in den Alpen gehören kurze Wanderhosen bei jeder Wanderung zur Grundausstattung - genauso wie Wanderschuhe und Wanderrucksack. Auch auf langen Trekkingtouren bieten leichte Trekkingshorts eine sinnvolle Ergänzung zur langen Trekkinghose. In Kombination mit einem oftmals karierten Outdoor-Hemd oder einem atmungsaktiven Funktionsshirt gehören Wandershorts zur beliebtesten Wanderbekleidung in den Alpen und anderen Wanderregionen.

Die hervorragende Ventilation und das geringe Gewicht der kurzen Outdoor Shorts bieten ein angenehmes Tragegefühl. So sind die kurzen Funktionsshorts auch bestens für ausgedehnte und anstrengende Wanderungen geeignet. Outdoor Spezialisten wie Lundhags, Fjällräven oder Maloja bieten eine große Auswahl an verschiedenen Designs, Materialien und Farben in ihrem Sortiment an. Durch jahrelange Erfahrung wissen die Spezialisten dabei genau worauf es beim Design der funktionellen Shorts und der Auswahl der besten Materialien ankommt.

Atmungsaktive Funktionsshorts

Wasserdicht müssen Wandershorts nicht sein. Das Material sollte stattdessen möglichst schnell trocknen. Bei starkem Regen greifen die meisten Wanderer entweder zu leichten Trekkingschirmen oder zu wasserdichten Überhosen aus atmungsaktiven Materialien wie Gore-Tex. Ähnlich wie bei Funktionsunterwäsche ist bei einer solchen Kombination auf die Atmungsaktivität der Trekkingshorts zu achten, damit sie unter der Hardshellhose nicht wie eine Dampfsperre wirken. Hilfreich ist außerdem eine wasserabweisende und schmutzresistente Behandlung, die die Shorts unempfindlicher und dadurch auch pflegeleichter macht.

Auch Zipp-Hosen oder Zipp-Off Hosen sind bei Wanderern sehr beliebt. In wenigen Sekunden können die langen Outdoorhosen in kurze Wandershorts verwandelt werden. Bei wechselhaftem Wetter und größeren Temperaturunterschieden ist das nicht nur sehr praktisch, sondern spart auch noch zusätzliches Gewicht.

Bequeme Hiking Shorts

Wandershorts müssen perfekt sitzen und optimale Bewegungsfreiheit garantieren. Bei langen Touren und steilen Wegen dürfen die Trailshorts weder drücken noch scheuern. Aus diesen Gründen werden für die Herstellung von kurzen Wanderhosen gerne elastische Materialien und komfortable Schnitte ausgewählt.

Kurze Wanderhosen werden oft mit zahlreichen Taschen und praktischen Features ausgestattet. Seitliche Taschen, die sich mit Reißverschlüssen oder Druckknöpfen sicher verschließen lassen sind dabei besonders beliebt. Auch Gürtelschlaufen sind bei den Outdoor Shorts weit verbreitet. Im Gegensatz zu einem Gummizug sitzen Wanderhosen mit Gürteln auf Dauer sicherer und bequemer. Bei sportlichen Shorts für Trailrunning und Bergläufe sorgen Trailshorts allerdings für mehr Bewegungsfreiheit beim Laufen.

Spare 5 CHF
Newsletter abonnieren
CHF5 Gutschein sichern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.