Die passenden Lauftights für mehr Performance und Spaß beim Rennen!

Laufhosen Tight

Bei Hosen zum Laufen scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf die lässigen, klassischen "Jogginghosen", die anderen mögen lieber eng anliegende Tights aus Lycra. Sehr urban sieht man damit freilich nicht aus und die Lauftight eignet sich auch nur zum Laufen oder zu Hause auf dem Sofa sowie als lange Unterhose, während die Jogginghose auch im Alltag durchaus vielseitig einsetzbar ist. Allerdings bietet eine anliegende Sporthose besten Tragekomfort, man spürt sie dabei kaum, weil sie anliegt wie eine zweite Haut und zudem raschelt und flattert nichts, was für ambitionierte Läufer auch ein wichtiger Aspekt ist mit Hinblick auf den Luftwiderstand.
Hier gibt es einige Tipps zur Auswahl der richtigen Tights und ¾ Tights für Frauen und für Männer.

Was macht Lauftights denn eigentlich aus und worauf achte ich beim Kauf?

Laufbekleidung sollte in jedem Fall aus Funktionsmaterial bestehen. Das geht bei den Socken an und hört bei der Cap auf. Die Zeiten, in denen man mit Baumwollhoody und dicker Baggypant durch die Gegend joggt, sind spätestens seit der Jahrtausendwende vorbei. Atmungsaktive Bekleidung bietet ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement, was gerade bei hoch intensiven Aktivitäten wie Laufen, Joggen, Running und Trail-Running von großer Bedeutung ist. So werden Überhitzung oder Auskühlung je nach Wetterbedingungen effektiv vorgebeug.t
Freilich stellt sich bei Lauftights nicht die Frage nach der Passform. Hier hat man es mit eng anliegenden Synthetikhosen zu tun, die durch den Anteil an Elasthan sehr flexibel sind, ohne einzuengen. Die Passform bleibt dauerhaft erhalten. Flachnähte sorgen für reibungslosen Laufkomfort und manche Lauftights verfügen über dünnere Belüftungseinsätze in den Kniekehlen, an der Wade oder im Lendenbereich.
Lauftights in verschiedenen Varianten sind zu jeder Jahreszeit einsetzbar. Es gibt lange Modelle, ¾ Tights sowie kurze Tights für Herren und Frauen oder Hotpants zum Laufen für Damen. Unter 15°C und insbesondere bei nass-kalter Witterung sollten keine längeren Läufe mit unbedeckten Knien gemacht werden. Das Gelenk wird sich nicht unwahrscheinlich nach häufiger Konfrontation mit nackter Kälte undankbar zeigen. Daher bei kühlem Wetter in der Übergangszeit einfach zur praktischen ¾ Tight greifen und bei kaltem Wetter die lange Variante wählen. Im Sommer oder beim Wettkampf sind die kurzen Modelle unbeschwerte Begleiter.
Neben Reißverschlusstaschen sind Reflektoren, Gummizüge im Bund sowie ein RV am Saum zum erleichterten An- und Ausziehen praktische Details an Lauftights! Keep on going mit hochwertigen Lauftights von Pearl Izumi, Salomon, Montura oder Dynafit!

Spare 5 CHF
Newsletter abonnieren
CHF5 Gutschein sichern
CHF 5 sofort
Für deine nächste Bestellung
Nein, danke.

Wir verwenden Cookies, um Dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptiert Du die Verwendung von Cookies.